MTB Schwarzwald Cross West-Ost

Von Kirchzarten zum Bodensee: Von der Sonne in die Sonne
MTB Schwarzwald Cross Mountainbike beitune.de

MTB Schwarzwald Cross West-Ost

Möchtest Du den Schwarzwald mehr als nur von seiner sportlichen Seite erleben ?
    • ca. 173 km, 3.500 Hm
    • 3 Etappen, 3 Tage

hp_94Dann komm mit auf den Schwarzwald- Cross West-Ost und Du fährst am ersten Tag eine Bergetappe am höchsten Berg des Schwarzwaldes, am zweiten Tag viele lange, flache, naturbelassene Trails und am dritten Tag auf den Spuren der Schmuggler in die Schweiz. Auf geteerten Straßen bergauf, auf befestigten Wegen durch den, für den Schwarzwald so typischen, herrlichen Nadelwald und auf versteckten Pfaden zu den idyllischsten Fleckchen der Natur. Du erlebst alles, was der Südschwarzwald zu bieten hat: grandiose Ausblicke über Täler und Höhen, Dörfer mit urigen Schwarzwaldhöfen und malerische Kulissen.

Programmablauf vom MTB Schwarzwald Cross

Treffpunkt 9.30 Uhr beim Bahnhof in Kirchzarten

1. Berg-Etappe: Freiburg/Kirchzarten – Höchenschwand ca. 48 km / 1.400 hm

Wir starten in der Mountainbike-Hochburg Kirchzarten und fahren vom schönen Dreisamtal aus direkt auf den Feldberg. Mit seinen 1.493 m ist der höchste Gipfel aller deutschen Mittelgebirge ein Muss! Mit dem schönsten Schwarzwald-Panorama im Rücken und dem unvergesslichen Blick bis in die Schweizer Alpen vor uns, können wir unser Ziel, den Bodensee, schon in der Ferne erahnen.

2. Pfädle-Etappe: Höchenschwand – Stühlingen/Weizen ca. 60 km / 1.100 hm

Durch die traumhafte Landschaft des Schwarzwaldes geht es am zweiten Tag auf einsamen Pfaden durch den tiefen Wald, wo unsere Bikes zeigen was sie können. Wir fahren das bildschöne Mettmatal hoch bis zur Rothaus-Brauerei wo eine kühles Bier auf uns wartet, natürlich „Alkoholfrei“, was sonst ! Dann geht es durch das Hochmoor nach Bonndorf und weiter Richtung Schweiz. Kurz vor der Grenze übernachten wir noch und stärken uns bei einem sympathischen Wirt, der selbst viel mit dem Bike unterwegs ist.

3.  Schmuggler-Etappe: Stühlingen/Weizen – Bodensee ca. 70 km / 1.000 hm

Am dritten Tag durchqueren wir den nördlichsten Zipfel der Schweiz und haben nach einem Anstieg auf den Randen einen überwältigenden Blick zurück zum Feldberg  und die bisherige Tour, um dann auf Schmugglerpfaden nach Schaffhausen hinab zu fahren. Dort wartet ein touristisches Highlight der Tour, der Rheinfall. Anschließend rollen wir direkt am Rhein die letzten Kilometer Richtung Singen und genießen die flachen Bodensee-Radwege. Sobald die Fahrräder im beitune-Bus verstaut sind, geht es dann im Zug nach Kirchzarten, zurück zu unseren Autos.

 

* Änderungen vorbehalten!

Individuelle Terminvergabe ab 6 TN auf Anfrage möglich (Bitte früh buchen)

Leistungen
Optional


Fragen, Wünsche, Anregungen? Schreibt uns! Wir beraten Euch gerne bei Fragen und helfen Euch die ideale Tour zu finden.