MTB endless summer Woche auf Mallorca

749,00 

MTB Mallorca – Ein Mountainbike Urlaub für Genießer. Unzählige Trails schlängeln sich durch die blühende Landschaft Mallorcas mit Blick auf das tiefblaue Meer.



  • Termin(e)
    06.10.-13.10.2018
  • Gruppengröße min/max
    5 / 10 Teilnehmer
  • Etappen km/hm
    30 - 50 / 800 - 1.200
  • Tage Dauer
    5 Biketage / 7 Tage
  • Level 2 Advanced, ,
    2/3
  • Bewertungen 0 Bewertungen
    0/5



Mountainbiken auf Mallorca – geht das überhaupt? Viele kennen die Insel nur zum Rennradfahren…

ABER…

Gerade in den Wintermonaten, wenn es in Mitteleuropa kalt, nass und grau ist, bietet die Baleareninsel bei 15 bis 20 Grad optimale Bedingungen, dem Bike den Winterschlaf zu rauben. Nach schweißtreibenden Touren lässt es  sich an den meist menschenleeren, traumhaften Ständen der Insel gut entspannen.

Gut versteckt und in keiner Karte verzeichnet, schlängeln sich unzählige Trails durch die blühende Landschaft und geben hier und da den Blick auf türkisblaues Meer frei…  Vom flachen Süden bis hin zum steilen Tramuntana-Gebirge hat die „Perle im Mittelmeer“ für  die unterschiedlichsten Ansprüche das passende Terrain zu bieten. Ob tourenorientierter All-Mountain Pilote, der keinen Berg auf- wie abwärts scheut, oder Downhiller, der die Bestzeit bergab jagt… Unter der mallorquinischen Sonne gibt es zahlreiche schöne einfache bis sehr anspruchsvolle Trails zu entdecken.

Am ersten Abend haben wir jeweils die Gelegenheit, uns in gemütlicher Runde etwas kennen zu lernen, die Leihbikes für jeden einzustellen, die kommende Woche im Detail zu besprechen und Eure Fragen und Wünsche zu klären.

Wir starten unsere Touren im schönen Südwesten. Der erste Tag steht im Zeichen der Fahrtechnik, damit die Touren an den folgenden Tagen sicher, entspannt und mit viel Spass erlebt werden. Im Trail-Park, können wir uns zunächst an das Gelände gewöhnen.

An den vier darauffolgenden Tagen zeigen wir Euch auf einigen der schönsten und abwechslungsreichen Touren, was Mallorca alles zu bieten hat. Dabei biken wir über wunderschöne, wenig befahrene Nebenstraßen und Wege ins Gebirge. Wir passen unsere Touren an Eure Ansprüche an und genießen auf jedem Berg eine atemberaubende Aussicht mit Meer- und/oder Bergpanorama.

Verlängere mit uns den Sommer mit Sonne, Strand, Meer, Bergen und endlose schönen Trails!

Flüge gibt es im Oktober oft schon ab 69€ 😉

Leistungen

Tourenführung und Betreuung durch professionelle beitune MTB-Guides

Bike- & Ausrüstungscheck

5 geführte MTB-Touren

7 Übernachtungen mit Halbpension in einem ausgewählten, MTB-freundlichen Hotel

Einzelzimmer auf Anfrage gegen Aufpreis

Veranstalterhaftpflicht

Reisesicherungsschein der R&V

beitune Reisegutschein & Startergeschenk

Online-Fotoalbum bei Zustmg. aller TN

 

 

 

Optional
Auf Anfrage zubuchbar, sprich uns an!

Unterstützung bei der Flug- und Mietbike-Buchung

Transfer vom Flughafen zum Hotel (regelmäßige Busverbindung, Fahrtzeit ca. 70 Min., Kosten: 7 €/Strecke)

  1. Unsere Touren Allgemeine Informationen

    Entdecke mit uns die unterschiedlichsten Gegenden der Insel auf einzigartigen MTB-Touren und verbessere nebenbei noch Deine Fahrtechnik. Wir bieten Dir Fahrspaß und unvergessliche Touren mit ortskundigen Guides, während Bikern, die auf eigene Faust los ziehen, durch die vielen privaten, meist verschlossen erscheinenden Grundstücke auf Mallorca sowie fehlenden Wegweiser, die schönsten Ausblicke meist verwehrt bleiben.

    Die Touren haben zwischen 28-60 km und 600-1200 hm und können bei Bedarf vor Ort an die Gruppe angepasst werden.

  2. 1. Tour Paguera

    Am ersten Tag stellen wir zunächst unsere (Miet-)Bikes ein und machen einen gemeinsamen Bike-Check. Um uns langsam an das Gelände auf der Insel gewöhnen fahren wir in den Trailpark, der sich oberhalb von Paguera befindet. Dort gibt es viele verschiedene Up- und Downhills, auf denen wir uns austoben und dabei den Ausblick aufs Meer genießen können. Unsere Mittagspause verbringen wir in Paguera am Strand – hier haben wir die Gelegenheit das spanische Gericht Bocadillos zu essen. Anschließend drehen wir nachmittags noch eine kleine Runde in der Umgebung.

  3. 2. Tour Auf dem Weg in Richtung Galatzo

    Am zweiten Tag begeben wir uns ins Landesinnere in Richtung Galatzo, dem höchsten Berg im Südwesten. Die Tour führt uns über breite Schotterstrassen und schmale Trails nach Es Capdella zur Finca Galatzo . Zurück geht es durchs Nachtigallental in Richtung Santa Ponca nach Paguera – hier wartet die ein oder andere Flussdurchfahrt auf uns 🙂

  4. 3. Tag Magaluf und Palmanova

    Am dritten Tag führen uns wenig befahrene Strassen auf einen schönen offenen Bergrücken oberhalb von Magaluf und Palmanova. Dort geht es auf breiten Schotterpisten und schmalen Trails weiter zu einer alten Ruine mit traumhafter Aussicht ins Landesinnere. Von dort fahren wir auf einem anspruchsvollen Trail und breiten, flowigen Pisten auf und ab in Richtung Feuerwachturm mit einem schönen Blick aufs Meer. Die anschließende Abfahrt können wir dann  an unsere Wünsche anpassen – steil und verblockt oder auf breiten Schotterpisten gelangen wir ans Ziel.

  5. 4. Tag El Toro

    Am vierten Tag fahren wir erneut in Richtung Magaluf und Palmanova, jedoch bleiben wir heute in Meeresnähe. Vom Strand von Santa Ponca fahren wir auf Strassen weiter zu schmalen Trails durch die Siedlung. Unser Ziel ist ein altes Militärgebiet in El Toro. Dort erwarten uns alte Bunker, herrliche Trails und atemberaubende Aussichten.

  6. 5. Tag Sant Elm

    Am fünften Tag geht es in den Süden der Insel. Von Paguera nach Es Capdella führt uns die Tour übers Felsentor nach Andratx. Wir fahren durch schöne Täler zur Küstenstrasse. Von dort aus geht es durchs Gelände in Richtung Sant Elm, wo wir beim Mittagessen das bekannte Gericht Pa amb oli probieren können.  Nach der Pause fahren wir auf Schotterpisten zu einem Bergkamm – dort erwartet uns eine kurze Tragepassage.  Die Anstrengung lohnt sich jedoch, da wir anschließend mit einer tollen Abfahrt belohnt werden.

  1. Unsere Touren Allgemeine Informationen

    Entdecke mit uns die unterschiedlichsten Gegenden der Insel auf einzigartigen MTB-Touren und verbessere nebenbei noch Deine Fahrtechnik. Wir bieten Dir Fahrspaß und unvergessliche Touren mit ortskundigen Guides, während Bikern, die auf eigene Faust los ziehen, durch die vielen privaten, meist verschlossen erscheinenden Grundstücke auf Mallorca sowie fehlenden Wegweiser, die schönsten Ausblicke meist verwehrt bleiben.

    Die Touren haben zwischen 28-60 km und 600-1200 hm und können bei Bedarf vor Ort an die Gruppe angepasst werden.

  2. 1. Tour Paguera

    Am ersten Tag stellen wir zunächst unsere (Miet-)Bikes ein und machen einen gemeinsamen Bike-Check. Um uns langsam an das Gelände auf der Insel gewöhnen fahren wir in den Trailpark, der sich oberhalb von Paguera befindet. Dort gibt es viele verschiedene Up- und Downhills, auf denen wir uns austoben und dabei den Ausblick aufs Meer genießen können. Unsere Mittagspause verbringen wir in Paguera am Strand – hier haben wir die Gelegenheit das spanische Gericht Bocadillos zu essen. Anschließend drehen wir nachmittags noch eine kleine Runde in der Umgebung.

  3. 2. Tour Auf dem Weg in Richtung Galatzo

    Am zweiten Tag begeben wir uns ins Landesinnere in Richtung Galatzo, dem höchsten Berg im Südwesten. Die Tour führt uns über breite Schotterstrassen und schmale Trails nach Es Capdella zur Finca Galatzo . Zurück geht es durchs Nachtigallental in Richtung Santa Ponca nach Paguera – hier wartet die ein oder andere Flussdurchfahrt auf uns 🙂

  4. 3. Tag Magaluf und Palmanova

    Am dritten Tag führen uns wenig befahrene Strassen auf einen schönen offenen Bergrücken oberhalb von Magaluf und Palmanova. Dort geht es auf breiten Schotterpisten und schmalen Trails weiter zu einer alten Ruine mit traumhafter Aussicht ins Landesinnere. Von dort fahren wir auf einem anspruchsvollen Trail und breiten, flowigen Pisten auf und ab in Richtung Feuerwachturm mit einem schönen Blick aufs Meer. Die anschließende Abfahrt können wir dann  an unsere Wünsche anpassen – steil und verblockt oder auf breiten Schotterpisten gelangen wir ans Ziel.

  5. 4. Tag El Toro

    Am vierten Tag fahren wir erneut in Richtung Magaluf und Palmanova, jedoch bleiben wir heute in Meeresnähe. Vom Strand von Santa Ponca fahren wir auf Strassen weiter zu schmalen Trails durch die Siedlung. Unser Ziel ist ein altes Militärgebiet in El Toro. Dort erwarten uns alte Bunker, herrliche Trails und atemberaubende Aussichten.

  6. 5. Tag Sant Elm

    Am fünften Tag geht es in den Süden der Insel. Von Paguera nach Es Capdella führt uns die Tour übers Felsentor nach Andratx. Wir fahren durch schöne Täler zur Küstenstrasse. Von dort aus geht es durchs Gelände in Richtung Sant Elm, wo wir beim Mittagessen das bekannte Gericht Pa amb oli probieren können.  Nach der Pause fahren wir auf Schotterpisten zu einem Bergkamm – dort erwartet uns eine kurze Tragepassage.  Die Anstrengung lohnt sich jedoch, da wir anschließend mit einer tollen Abfahrt belohnt werden.

Gesamtbewertung
0/5

Bewertung schreiben

Mallorca,