Die kleine Schmugglerin
Schiebepassagen
Uina-Schlucht
Ischgl - Livigno

MTB-Trailtour „Die kleine Schmugglerin“

1.099,00 

Herzlich Willkommen kleine Schmugglerin! Unsere neue MTB-Trailtour von Ischgl nach Livigno führt auf traumhaften Trails und verstecken Pfaden bis nach Italien.



  • Termin(e)
    28.07.-04.08.2019
  • Gruppengröße min/max
    5/10 Teilnehmer
  • Etappen km/hm
    ca. 115 km/4.600 Hm
  • Tage Dauer
    3 Etappen/7 Tage
  • Level 2 Advanced, ,
    2/3
  • Bewertungen 0 Bewertungen
    0/5
Termine & Preise


NEU 2019: Unser Trail-Highlight für Trail-Liebhaberinnen!

Auf  unserer MTB Trailtour „die kleine Schmugglerin“ erlebst Du mit unseren weiblichen beitune Guides unter Mountainbikerinnen einen spannend-schönen Kurztrip. Wir biken von  Ischgl nach Livigno – zahlreiche Singletrails, eine tolle Streckenführung und drei schöne (Bike-)Tage in Livigno warten auf Dich.

Auf tollen Singletrails und alten Saumpfaden biken wir von Österreich in die Schweiz und weiter bis nach Italien. Als erstes Highlight durchqueren wir ein traumhaftes Naturschutzgebiet. Durch eine weite Hochebene führt uns der erste Anstieg hinauf zur Heidelberger Hütte (2.264m). Nach einer Stärkung geht es über den legendären Fimbapass auf schmalen Pfaden und knackigen Trails ins Engadin. Hier durchqueren wir die atemberaubende Uina-Schlucht, die durch einen um 1910 erbauten, fast senkrecht in den Fels geschlagen Felsenweg führt, der auch zum Teil als Schmugglerpfad genutzt wurde. Eine tolle Trailabfahrt führt uns ins schöne Müstairtal.

Am letzten Tag passieren wir das einzigartige Hängetal Val Mora, das sich L-förmig etwa 10 Kilometer bis zur italienischen Grenze in der Nähe des Livigno-Stausees erstreckt. Vorbei am Lago Fraele erreichen wir schließlich unser Ziel Livigno, ein Geheimtipp unter Mountainbikern.

Dort angekommen, haben wir drei Tage lang zahlreiche Möglichkeiten. Egal ob Biken (mit Bergbahn-Shuttle), Wellness oder zollfreiem Shopping. Hier ist garantiert für jede Bikerin das Passende dabei, um die Etappentour ausklingen zu lassen.

Unser Tipp: Parallel zur Trailtour „Die kleine Schmugglerin“ findet unsere Transalp Schmuggler statt. So muss Dein Partner nicht zu Hause bleiben, während Du Dich in den Alpen auf zahlreichen Trails austobst 🙂 Das Gute daran: Start- und Enddatum sind identisch, so dass eine gemeinsame An- und Abreise problemlos möglich ist.

Leistungen
  • Tourenführung und Betreuung durch professionelle beitune MTB-Guides
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension in ausgewählten, MTB-freundlichen Hotels (1x Übernachtung im Mehrbettzimmer)
  • 2 Tage Bergbahn-Ticket für die Bergbahnen in Ischgl (SILVRETTA CARD)
  • Gepäcktransport und Begleitfahrzeug
  • 3 Zusatztage in Livigno zur freien Verfügung (mit Tourenangebot durch beitune)
  • 1/2 Tag Fahrtechnik „on Trail“ am Anreisetag
  • Bike- & Ausrüstungscheck
  • Rücktransport zum Startpunkt
  • beitune Startergeschenk
  • Veranstalterhaftpflicht
  • Reisesicherungsschein der R&V
  • beitune Reisegutschein
  • Online-Fotoalbum bei Zustmg. aller TN
Optional
Auf Anfrage zubuchbar, sprich uns an!
  • Zusatzübernachtung
  • Einzelzimmer
  • Bikepass Livigno (zur Nutzung der Bergbahnen und des Bikesparks Mottolino in Livigno)
  • Mietartikel:
    • Centurion Mietbikes: Fully € 35,-/Tag
    • ixs Leih-Protektoren: € 5,-/Tag
    • reverse Flatpedals: € 5,-/Tag
  1. Anreisetag - 28.07.2019 Ischgl

    Treffpunkt ist um 13 Uhr in Ischgl – so hast Du den Vormittag, um entspannt anreisen zu können. Den Nachmittag verbringen wir dank der kostenlosen SILVRETTA CARD damit, die Bergbahnen zu nutzen und uns auf den Trails rund um Ischgl warm zu fahren. Dabei legen wir ein Augenmerk auf die Fahrtechnik, um die Etappentour bei ungetrübtem Trailspaß und viel Selbstvertrauen auf dem Bike genießen zu können. Am Abend lernen wir uns bei einem gemeinsamen Abendessen noch besser kennen und stimmen uns auf die gemeinsame Woche in den Alpen ein.

  2. 1. Etappe - 29.07.2019 Ischgl - Sur En ca. 35 km / 1.520 hm

    Es geht direkt rein ins Vergnügen und hoch zur Silvretta-Mittelstation. Von dort fahren wir auf leicht ansteigenden Wegen durch das wunderschöne Fimbertal bis zur Heidelberger Hütte. Nach einer Einkehr geht’s anschließend weiter bergauf auf Trails. Der Singletrail auf den Fimberpass ist für geübte Bikerinnen meist fahrbar.  Auch wenn trotzdem an einigen Passagen geschoben werden muss, die Trail-Abfahrt auf der anderen Seite macht die Anstrengung mehr als lohnenswert.

  3. 2. Etappe - 30.07.2019 Sur En - Sta. Maria ca. 40 km / 1.700 hm

    Heute erwartet uns DAS Highlight der Tour: die Felsenschlucht Val d’Uina, eine alte Schmugglerroute in atemberaubender Kulisse. Hier müssen alle Bikerinnen schieben, aber nur so können wir die tolle Aussicht genießen. Weiter geht’s auf schönen Trails (Fahrspaß pur) über ein Hochplateau bis zur Sesvennahütte auf 2.256 m, bevor wir auf einem abwechslungsreichen Pfad ins Val Müstair hinab fahren.

  4. 3. Etappe - 31.07.2019 Sta. Maria - Livigno ca. 37 km / 1.400 hm

    Auf Schotterwegen und Wiesenpfaden gelangen wir in wunderschöne Hochebene Val Mora. Bis zum Lago die Fraele fahren wir einen super Singletrail und genießen die umwerfende Landschaft bei einem Kaffee. Der Pfad am See entlang führt uns weiter hoch zum Passo Alpisella, wo schon eine tolle Trailabfahrt uns nach Livigno führt.

  5. 4./5./6. Tag - 01.-03.08.2019 Livigno

    Nach unserer Ankunft in Livigno stehen uns nun noch drei Tage zur Verfügung, die wir ganz nach Belieben gestalten können. Biken mit Bergbahn-Shuttle und im Bike-Park? Wellness? Oder die Chance nutzen und im zollfreien Livigno shoppen gehen? Wir entscheiden vor Ort und können die drei Tage so gemeinsam oder auf eigene Faust genießen. So wir die Trailtour  perfekt ausklingen lassen!

  6. 7. Tag - 04.08.2019 Livigno - Ischgl

    Heute geht es mit unserem Transfer zurück an den Startpunkt. Die gemeinsame Fahrt lässt uns nochmal die Möglichkeit, die letzten sechs Tage Revue passieren zu lassen und die Landschaft aus dem Bus heraus zu genießen.

  1. Anreisetag - 28.07.2019 Ischgl

    Treffpunkt ist um 13 Uhr in Ischgl – so hast Du den Vormittag, um entspannt anreisen zu können. Den Nachmittag verbringen wir dank der kostenlosen SILVRETTA CARD damit, die Bergbahnen zu nutzen und uns auf den Trails rund um Ischgl warm zu fahren. Dabei legen wir ein Augenmerk auf die Fahrtechnik, um die Etappentour bei ungetrübtem Trailspaß und viel Selbstvertrauen auf dem Bike genießen zu können. Am Abend lernen wir uns bei einem gemeinsamen Abendessen noch besser kennen und stimmen uns auf die gemeinsame Woche in den Alpen ein.

  2. 1. Etappe - 29.07.2019 Ischgl - Sur En ca. 35 km / 1.520 hm

    Es geht direkt rein ins Vergnügen und hoch zur Silvretta-Mittelstation. Von dort fahren wir auf leicht ansteigenden Wegen durch das wunderschöne Fimbertal bis zur Heidelberger Hütte. Nach einer Einkehr geht’s anschließend weiter bergauf auf Trails. Der Singletrail auf den Fimberpass ist für geübte Bikerinnen meist fahrbar.  Auch wenn trotzdem an einigen Passagen geschoben werden muss, die Trail-Abfahrt auf der anderen Seite macht die Anstrengung mehr als lohnenswert.

  3. 2. Etappe - 30.07.2019 Sur En - Sta. Maria ca. 40 km / 1.700 hm

    Heute erwartet uns DAS Highlight der Tour: die Felsenschlucht Val d’Uina, eine alte Schmugglerroute in atemberaubender Kulisse. Hier müssen alle Bikerinnen schieben, aber nur so können wir die tolle Aussicht genießen. Weiter geht’s auf schönen Trails (Fahrspaß pur) über ein Hochplateau bis zur Sesvennahütte auf 2.256 m, bevor wir auf einem abwechslungsreichen Pfad ins Val Müstair hinab fahren.

  4. 3. Etappe - 31.07.2019 Sta. Maria - Livigno ca. 37 km / 1.400 hm

    Auf Schotterwegen und Wiesenpfaden gelangen wir in wunderschöne Hochebene Val Mora. Bis zum Lago die Fraele fahren wir einen super Singletrail und genießen die umwerfende Landschaft bei einem Kaffee. Der Pfad am See entlang führt uns weiter hoch zum Passo Alpisella, wo schon eine tolle Trailabfahrt uns nach Livigno führt.

  5. 4./5./6. Tag - 01.-03.08.2019 Livigno

    Nach unserer Ankunft in Livigno stehen uns nun noch drei Tage zur Verfügung, die wir ganz nach Belieben gestalten können. Biken mit Bergbahn-Shuttle und im Bike-Park? Wellness? Oder die Chance nutzen und im zollfreien Livigno shoppen gehen? Wir entscheiden vor Ort und können die drei Tage so gemeinsam oder auf eigene Faust genießen. So wir die Trailtour  perfekt ausklingen lassen!

  6. 7. Tag - 04.08.2019 Livigno - Ischgl

    Heute geht es mit unserem Transfer zurück an den Startpunkt. Die gemeinsame Fahrt lässt uns nochmal die Möglichkeit, die letzten sechs Tage Revue passieren zu lassen und die Landschaft aus dem Bus heraus zu genießen.

Gesamtbewertung
0/5

Bewertung schreiben

Ischgl,


Livigno,


Termin Unterkunft Preis pro Person  
28.07.-04.08.2019
keine
1.099,00 
28.07.-04.08.2019
keine
1.299,00