MTB Transalp Zillertal-Gardasee

5.00 von 5
ab/pro Person 1099 €
  • 5/10 min/max
  • Juli & August
  • 325 km/6.200 Hm (LINKS) | 370 km/9.300 Hm (RECHTS)
  • 5 Etappen, 7 Tage

Fahrtechniklevel: Advanced

Folgende Voraussetzungen sollten erfüllt sein: Du beherrschst die Fahrtechnik-Grundlagen, sitzt regelmäßig auf dem Mountainbike und fährst schon leichte Singletrails. Fürs Fahrtechniktraining gilt: Im Level Advanced wagen wir uns an knifflige Stellen auf dem Trail: Fahren im steilen Gelände, Spitzkehren, Hindernisse bergauf und bergab,... zu den Levels

Fahrtechniklevel: Basic

Folgende Voraussetzungen sollten erfüllt sein: Du fährst mit Deinem Bike bereits auf Wald-, Wiesen- und Schotterwegen. Fürs Fahrtechniktraining gilt: Du möchtest sicherer und mutiger werden. Wir trainieren Balance, kontrolliertes Bremsen und geschmeidiges Kurvenfahren und wagen und gemeinsam auf erste leichte Singletrails. zu den Levels

Kondition: mittel

…hier fühlen sich Biker wohl, die schon öfter auf dem Bike sitzen, aber auf den Genuss nicht verzichten möchten. Voraussetzungen sind eine gute Grundausdauer und fahrtechnisches Können. Folgende Voraussetzungen sollten erfüllt sein: Fahrleistung: ca. 40–70 km und 900–1.400 Hm. In den Alpen solltest Du auch mal pro Tag ca. 50-90 km mit bis zu 1.800 Hm fahren können. Längere Anstiege und Abfahrten sollten kein Problem für Dich darstellen. Zu den Levels

Kondition: schwer

...Ambitionierte Mountainbiker mit sehr guter Grundkondition und fahrtechnischem Können sind hier genau richtig. Folgende Voraussetzungen sollten erfüllt sein: Fahrleistung: ca. 60–90 km und 1.200–2.000 Hm. Auf Alpentouren werden viele Singletrails gefahren. Hier solltest Du von der Ausdauer bis zu 100 km und 2.000-2.600 Hm bewältigen können. Zu den Levels

"Kette LINKS"

Hier steht neben der Anstrengung der Genuss im Vordergrund. Es bleibt Zeit für Erinnerungsfotos und den einen oder anderen Café- oder Eisdielen-Stopp.

"Kette RECHTS"

Hier werden mehr Kilometer, mehr Höhenmeter und fahrtechnisch anspruchsvollere Wege gefahren.

Gepäcktransport

Die Begleitfahrer mit unserem dicken Willy … transportieren Dein Gepäck in den Alpen von Hotel zu Hotel, … sorgen dafür, dass Du nur einen Tagesrucksack benötigst, … sind unsere guten Geister und sorgen für eine angenehme Ankunft im Hotel.

Mixed MTB-Kurse

Bei den „mixed“-Veranstaltungen sind Bikerinnen und Biker gemeinsam in derselben Gruppe unterwegs.

Selfguided

Diese Tour kannst Du auch auf eigene Faust durchführen! Wir unterstützen Dich dabei je nach Wunsch mit GPS-Daten, Kartenmaterial, Hotelbuchungen und Rücktransfer.

Wechselmöglichkeit

Auf diesen Touren und Fahrtechnikveranstaltungen besteht täglich die Möglichkeit, zwischen den jeweiligen Leistungsniveaus zu wechseln.

Zusatztag

Ein Zusatztag bietet Dir die Gelegenheit, nach der Ankunft am Zielort zu relaxen, zu shoppen oder noch einmal zu biken.

Wunderschöne MTB Transalp vom Zillertal zum Gardasee in zwei Gruppen. Unsere Alpenüberquerung  mit täglicher Wechselmöglichkeit. 100% Alpenerlebnis!

MTB Transalp Zillertal-Gardasee

100% Transalp Alpenerlebnis inkl. Zusatztag am Gardasee!

Unser beliebter MTB Transalp Klassiker führt Dich vom Zillertal an den Gardasee. Dabei fahren zwei Mountainbike Leistungsgruppen parallel. Besonders geeignet ist diese MTB-Alpenüberquerung für Paare oder Gruppen mit unterschiedlichen Leistungsniveaus, da es gleichzeitig zwei Varianten gibt, zwischen denen täglich gewechselt werden kann. Beide Gruppen treffen sich abends im Hotel wieder und die Guides stellen jeweils die Routen für den nächsten Tag vor.

Dank beitune Rundum-Sorglos-Paket mit Trainingsplan und Packliste vorab sowie Gepäcktransport, Rücktransfer und Zusatztag während er Tour kannst Du Deinen MTB Urlaub einfach genießen.

Die Kette LINKS-Route ist ideal für Alpencross-Einsteiger, da sie fahrtechnisch nicht allzu schwierig ist:

Durch die beeindruckende Kulisse des Zillertals nähern wir uns dem ersten Kaiserschmarrn. Wir überqueren den Alpenhauptkamm z.T. schiebend über das Pfitscher Joch auf 2.246 Metern. Südtirol empfängt uns mit großartigem Dolomiten-Panorama und der größten Hochalm Europas, der Seiser Alm. Ein unvergesslicher Flowtrail vorbei am Völser Weiher bis hinunter nach Bozen zaubert garantiert ein breites Grinsen auf jedes Gesicht. Über alte Militärstrassen rollen wir vom türkisblauen Molvenosee unserem Ziel, dem Gardasee entgegen. Dort wird die erfolgreiche Alpenüberquerung natürlich gebührend gefeiert!

Auf Schotter-, Wald- und Wiesenwegen geht es entspannt auf der klassischen Transalp-Route zum Gardasee. Dabei haben unsere Guides auf Wunsch auch immer noch den einen oder anderen schönen Singletrail für Euch in petto.

Auf der Kette RECHTS-Route kommen sportlich ambitionierte Alpenüberquerer auf Ihre Kosten:

Wir ergänzen die Kette-LINKS-Route durch die eine oder andere Schleife und fahren dadurch mehr Kilometer, Höhenmeter und fahrtechnisch anspruchsvollere Wege. Die Tage haben es in sich: Das Pfitscherjoch stellt einen würdigen Übertritt des Alpen-Hauptkamms mit anschließender Singletrailabfahrt dar. Wenn alle Bedingungen passen, erleben wir auf dem Grödner-Höhenweg ein Alpen-Spektakel das seinesgleichen sucht. Die Dolomiten lachen uns entgegen und halten auf der Etappe über die Seiser Alm unvergessliche Eindrücke für uns bereit.  Auch am letzten Tag geht es noch einmal zu Sache. Die letzten Serpentinen und Höhenmeter müssen zum Teil  schiebend zurückgelegt werden. Doch der erfrischende Gardasee ist schon zum Greifen nah…

Die Kette Rechts Route ist für Mountainbiker mit guter Kondition und fahrtechnischem Können geeignet. Wir nutzen zusätzliche Anstiege, um in den Genuss erstklassiger Singletrails sowie traumhafter Ausblicke und Abfahrten zu kommen! Um Deinen Mountainbike Urlaub rundum genießen zu können empfehlen wir Dir vorab ein MTB Fahrtechniktraining im Level Advanced.

EXTRA:
Auf  all unseren Alpencross-Terminen ist zum krönenden Abschluss ein Tag am Gardasee zum Relaxen oder erneuten Biken inklusive.  Auch am Gardasee haben unsere Mountainbike-Guides noch den einen oder anderen Tipp für Euch oder organisieren eine MTB-Shuttletour.



Unsere Transalp-Varianten:

15.07.-22.07.: E-MTB Transalp Mit Rückenwind vom Zillertal zum Gardasee.

Frauen-Transalp: Vom 05.08.-11.08. sind  unsere weiblichen beitune Guides parallel mit einer reinen Frauen-Gruppe auf der Zillertal-Gardasee Kette LINKS Route unterwegs.

25.08.-31.08.: Hütten-Transalp. Auf den schönsten alpinen Wegen vom Zillertal zum Gardasee mit urigen Hüttenübernachtungen, ohne Gepäcktransport, dafür mit einmaligem Hüttenflair.



8 Bewertungen für MTB Transalp Zillertal-Gardasee

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Robert

    Tolle Tour und super Guides – auch die Hotels waren alle super ausgesucht! Die Übernachtung auf der Seiser Alm war besonders eindrücklich!

    Vielen dank an des beitune Team und auch an den tollen Gepäckservice auf das Zimmer 🙂 – da werden die müden Muskeln schnell wieder fröhlich!

    Rücktransfer mit professionellem Busunternehmen in Klimatisiertem Bus – perfekt!

    Super auch der Extra Tag am Gardasee, da kann man die Woche noch einmal Revue passieren lassen!

  2. Bewertet mit 5 von 5

    Inga (Verifizierter Besitzer)

    …es war ein grandioses Erlebnis! Wunderschöne Tage in herrlichster Natur bei glücklicherweise schönstem Wetter 🙂
    Ich als “Plattlandratte” musste mich erstmal an die anspruchvollen Trails rantasten…aber dank dem klasse Guide André und der verständnisvollen Truppe (1000 Dank nochmal liebe Jungs!) war das alles kein Problem!
    Rundum ein absoluter Spass!! Danke dafür an die beituner 🙂

  3. Bewertet mit 5 von 5

    Saskia

    Die verschiedenen Unterkünfte (Berghütte, Kloster, Hotels) waren sooooo schön abwechslungsreich.

  4. Bewertet mit 5 von 5

    Birgit (Verifizierter Besitzer)

    Die Transalp war ein unvergessliches Erlebnis uns ich würde sofort wieder mitradeln 🙂

  5. Bewertet mit 5 von 5

    Carsten (Verifizierter Besitzer)

    Eine tolle Tour mit spitzen Guides. Super familiäre Atmosphäre. Würde sofort wieder mit beitune Biken gehen!

  6. Bewertet mit 5 von 5

    Christian

    Dank der hervorragenden Streckenkenntnis der beitune-Guides erreichten wir Orte, die sicher nur wenige Biker in den Alpen kennen lernen. Die teilweise anspruchsvollen Anstiege der Strecke Kette RECHTS wurden mit unvergesslichen Ausblicken und traumhaften Abfahrten auf herrlichen Trails belohnt.

  7. Bewertet mit 5 von 5

    Michael (Verifizierter Besitzer)

    Das war meine zweite Veranstaltung mit beitune. Wie beim ersten mal, war wieder alles sehr gut organisiert, von der ersten bis zur letzten Etappe hat alles gepasst. Der Gepäcktransport, die Unterkünfte, die Verpflegung und die Betreuung durch die Guids waren Top.
    Es hat wieder einen riesen Spaß gemacht mit beitune eine Transalp zu erleben.
    Danke, an Andrea, Barbara, Sarah, Andre und Uwe ihr seit ein klasse Team. Macht weiter so!
    Die nächste Tour buch ich bestimmt wieder bei euch.

  8. Bewertet mit 5 von 5

    Lanfranco (Verifizierter Besitzer)

    Full integration and Team spirit approach


Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leistungen
  • Tourenführung und Betreuung durch professionelle beitune MTB-Guides
  • Tägliche Wechselmöglichkeit Kette LINKS/Kette RECHTS
  • Bike- & Ausrüstungscheck
  • 6 Übernachtungen mit Halbpension in ausgewählten, MTB-freundlichen Hotels
    (1 x Berghotel mit Gletscherblick und Mehrbettzimmern, keine EZ möglich)
  • Gepäcktransport und Begleitfahrzeug
  • Rücktransport zum Startpunkt
  • beitune Startergeschenk
  • Veranstalterhaftpflicht
  • Reisesicherungsschein der R&V
  • beitune Reisegutschein
  • Online-Fotoalbum bei Zustmg. aller TN


Optionale Leistungen
  • An-/ Abreise zum Startpunkt
  • Vorabübernachtung
  • Centurion Mietbike Fully
  • Einzelzimmer zubuchbar (für 5 der 6 Nächte) zzgl. 150€ (30€/ Nacht)
  • Der Verzehr in den gemeinsamen Mittagspausen ist nicht im Preis inbegriffen
  • Bergbahn in St. Ulrich



KETTE LINKS (Insges. ca. 325 km/5.600 Hm):
Etappe 1: Stumm – Schlegeis (45 km, 1.200 Hm)
Etappe 2: Schlegeis – Brixen (75 km, 800 Hm)
Etappe 3: Brixen – Seiser Alm (55 km, 2.000 Hm/1.300 Hm mit Bergbahn)
Etappe 4: Seiser Alm – Auer (55 km, 500 Hm)
Etappe 5: Auer – Gardasee (95 km, 1.100 Hm)
6. Tag: Relaxen am Gardasee
7. Tag: Bustransfer zurück zum Startpunkt


KETTE RECHTS (Insges. ca. 370 km/9.300 Hm):
Etappe 1: Stumm – Schlegeis (47 km, 1.580 Hm)
Etappe 2: Schlegeis – Brixen (84 km, 2.000 Hm)
Etappe 3: Brixen – Seiser Alm (57 km, 2.600 Hm/1.900 Hm mit Bergbahnn)
Etappe 4: Seiser Alm – Auer (75 km, 1.400 Hm)
Etappe 5: Auer – Gardasee (100 km, 1.700 Hm)
6. Tag: Relaxen am Gardasee
7. Tag: Bustransfer zurück zum Startpunkt





Foto & Video

beitune Transalp Gardasee Kette Rechts beitune Transalp Gardasee Kette Rechts beitune Transalp Gardasee Kette Rechts beitune Transalp Gardasee Kette Rechts beitune Transalp Gardasee Kette Rechts