Rennrad Etappentour Auvergne – Pyrenäen

Bonn, Deutschland
ab/pro Person 1390 €
  • 10 / 30 min/max
  • 17. – 28. Juli 2018
  • zw. 80-180 km
  • 10 Radtage / 12 Tage

Kondition: mittel

…hier fühlen sich Biker wohl, die schon öfter auf dem Bike sitzen, aber auf den Genuss nicht verzichten möchten. Voraussetzungen sind eine gute Grundausdauer und fahrtechnisches Können. Folgende Voraussetzungen sollten erfüllt sein: Fahrleistung: ca. 40–70 km und 900–1.400 Hm. In den Alpen solltest Du auch mal pro Tag ca. 50-90 km mit bis zu 1.800 Hm fahren können. Längere Anstiege und Abfahrten sollten kein Problem für Dich darstellen. Zu den Levels

Gepäcktransport

Die Begleitfahrer mit unserem dicken Willy … transportieren Dein Gepäck in den Alpen von Hotel zu Hotel, … sorgen dafür, dass Du nur einen Tagesrucksack benötigst, … sind unsere guten Geister und sorgen für eine angenehme Ankunft im Hotel.

Rennrad Etappenfahrt mit unserem Partner dasRennRad-Bonn.de von der Auvergne über die berühmtesten Pyrenäenpässe…

Rennrad Etappentour Auvergne – Pyrenäen

Rennrad Etappenfahrt von der Auvergne über die berühmtesten Pyrenäenpässe…



So berühmt wie entlegen sind sie, die Pyrenäenpässe – mit unserer Etappenfahrt 2018 könnt Ihr sie erreichen und erobern: In insgesamt 10 Fahrtagen geht es von Clermont-Ferrand über die Festungsstadt Carcassonne bis ins Hinterland des königlichen Pau. Wir durchqueren die landschaftliche Vielfalt Okzitaniens von der menschenleeren Vulkan-Auvergne bis zu den einzigartigen Pyrenäen. Dazwischen romantische Städtchen wie Rodez, Thermalbäder mit Retro-Charme, und natürlich spektakuläre Pässe ohne Ende. Neben Legenden wie dem Tourmalet oder dem Col de Pailhères sind überall einsame Unbekannte zu entdecken …

Streckenlängen von 80 bis 180 km, verschiedene Gruppen vom Anfänger bis zum „engagierten“ Bergfahrer. Die Teilnehmer wählen je nach Fitnessgrad aus einem Angebot kompetent ausgearbeiteter Streckenvorschläge unseres Partners dasRennRad-Bonn.de aus: Für verschiedene Anforderungsprofile gibt´s den jeweils optimalen Mix aus sportlicher Herausforderung, verkehrsarmen Strecken und landschaftlicher Schönheit. So kann jede und jeder individuell variieren – ganz nach Laune, Wetter und Kondition formieren sich allabendlich neue Kleingruppen mit ihrem Programm für den nächsten Tag.

Das funktioniert auf (fast) allen sportlichen Niveaus! Wer zwischendurch regenerieren möchte, kommt trotzdem weiter: Hubert und sein roter Bus sind immer dabei, so dass man sich samt Rad und Gepäck tageweise auch mal chauffieren lassen kann.

Südfranzösisches Flair in inhabergeführten Hotels mit regionaler Küche, und beim AprèsBiking reden wir nicht nur übers Rennradfahren!

“Einmal leben wie die Profis! Radfahren, essen, schlafen!”



Bewertungen

Bisher gibt es keine Bewertungen.


Sei der erste der eine Bewertung für “Rennrad Etappentour Auvergne – Pyrenäen” schreibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leistungen
  • Hin- und Rückreise ab Bonn im komfortablen Reisebus
  • Rad- und Gepäcktransport: 10 Fahrtage, 2 An-/Abreisetage
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel; nach Absprache auch Rad- und Personentransport
  • 11 Übernachtung mit Halbpension in ** – und *** – Hotels (alle mit sicherer Unterbringung der Räder) inkl. Ortstaxe
  • Veranstalterhaftpflicht
  • Reisesicherungsschein der R&V
  • Technischer Nothilfe-Service vor Ort
  • Streckenvorschläge für jeden Tag

 

 



Optionale Leistungen