(E-)MTB-Wochenende in Freiamt

79348 Freiamt, Deutschland
ab/pro Person 249 €
  • 5/10 min/max
  • August & Oktober
  • 45-60km/700-1.000 Hm (pro Tag)
  • 2 Tage

Fahrtechniklevel 1: Basic

Folgende Voraussetzungen sollten erfüllt sein: Du fährst mit Deinem Bike bereits auf Wald-, Wiesen- und Schotterwegen. Fürs Fahrtechniktraining gilt: Du möchtest sicherer und mutiger werden. Wir trainieren Balance, kontrolliertes Bremsen und geschmeidiges Kurvenfahren und wagen und gemeinsam auf erste leichte Singletrails. zu den Levels

Kondition: mittel

…hier fühlen sich Biker wohl, die schon öfter auf dem Bike sitzen, aber auf den Genuss nicht verzichten möchten. Voraussetzungen sind eine gute Grundausdauer und fahrtechnisches Können. Folgende Voraussetzungen sollten erfüllt sein: Fahrleistung: ca. 40–70 km und 900–1.400 Hm. In den Alpen solltest Du auch mal pro Tag ca. 50-90 km mit bis zu 1.800 Hm fahren können. Längere Anstiege und Abfahrten sollten kein Problem für Dich darstellen. Zu den Levels

E-MTB + MTB mixed

Hier fahren Mountainbiker und E-Mountainbiker gemeinsam.

Unser Bike-Wochenende für Mountainbiker und E-Mountainbiker im idyllischen Schwarzwald. Erlebe den besonderen Flair der Gegend auf zwei tollen Tagestouren.

(E-)MTB-Wochenende in Freiamt

Rund um die Gemeinde Freiamt liegt der Schwarzwald idyllisch in der Landschaft. Abgelegene Seitentäler, bunte Blumenwiesen und eine hügelige Berglandschaft laden uns dazu ein, die Gegend mit dem Bike zu erkunden. Bereits auf den ersten Metern bemerken wir, dass uns ein besonderes MTB-Wochenende in Freiamt erwarten wird. Das Wegenetz eignet sich hervorragend für Mountainbiker und E-Mountainbiker, so dass wir gemeinsam in einer gemischten Gruppe unterwegs sind.

Unsere Guidin Sabine ist ein echter Local und kennt jeden Weg und jeden Trail in und um Freiamt. Die Touren führen in stetem Wechsel bergauf und bergab. Dabei erhaschen wir immer wieder grandiose Ausblicke auf den Kandel, den Kaiserstuhl und die Vogesen. Wir fahren mit den Bikes vorbei an traditionellen Bergbauernhöfen. Urige Wälder wechseln sich ab mit saftigen Wiesenflächen. Die hügelige Landschaft versetzt uns in Staunen und wir tauchen komplett ein in den Flair der Schwarzwalds.

Tolle Tagestouren und eine urige Hütte erwarten Dich bei unserem (E-)MTB-Wochenende in Freiamt

Wir treffen uns am Freitag zum Abendessen in einer urigen Hütte. Diese wird für die nächsten beiden Tage unser Ziel sein. Am ersten Abend haben wir die Gelegenheit, uns zum Mountainbiken-Sport auszutauschen, uns kennen zu lernen und gemeinsam zu fachsimpeln. In gemütlicher Atmosphäre fliegt der Abend vorbei und die Vorfreude auf den nächsten Tag steigt mehr und mehr.

Am Samstag und Sonntag geht es dann jeweils rauf aufs Bike. Breite Waldwege wechseln sich ab mit flowigen Trails. Unterwegs bleibt auch immer wieder Zeit, um kniffligere Stellen noch einmal genau anzusehen und ggf. etwas zu üben. Sabine hat als Fahrtechnik-Trainerin hilfreiche Tipps und Tricks parat und steht jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Eines der Highlights unseres MTB-Wochenendes in Freiamt ist der sogenannte Hünersedel. Der 29 m hohe Aussichtstum liegt 744 m ü. NN und ermöglicht uns eine unvergessliche Sicht auf den Schwarzwald, die Vogesen und die Rheinebene.



NEU 2019: Bei unseren (E-)MTB-Wochenenden nehmen wir die Touren in einer gemischten Gruppe mit MTB und E-MTB unter die Stollen. So können auch Paare und Gruppen teilnehmen, die zwar unterschiedlichen Bikes fahren, jedoch gemeinsam unterwegs sein möchten. 



Bewertungen

Bisher gibt es keine Bewertungen.


Sei der erste der eine Bewertung für “(E-)MTB-Wochenende in Freiamt” schreibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leistungen
  • Tourenführung und Betreuung durch professionelle beitune Guides
  • Bike- & Ausrüstungscheck
  • 2 MTB / E-MTB Tagestouren
  • 2 Übernachtungen mit Halbpension in einer gemütlichen Schwarzwälder Hütte (4-Bett-Zimmer)
  • beitune Startergeschenk
  • Veranstalterhaftpflicht
  • beitune Reisegutschein
  • Reisesicherungsschein der R&V
  • Online-Fotoalbum bei Zustimmung aller Teilnehmer


Optionale Leistungen
  • Übernachtung im DZ zubuchbar (je nach Verfügbarkeit)
  • Mietbike: Centurion MTB/E-MTB Fully (ab € 35,-/Tag)
  • Verzehr in der Mittagspause nicht im Preis inbegriffen



Freitag – Anreisetag:
Wir treffen uns um 19.00 Uhr am Startpunkt. Nach dem Einchecken verbringen wir den Abend gemütlich beim Abendessen. Dabei haben wir die Möglichkeit, uns kennenzulernen, etwas zu fachsimpeln und uns gemeinsam auf das Bike-Wochenende in Freiamt einzustimmen.

Samstag – Biketour:
Nach einem gemütlichen Hütten-Frühstück treffen wir uns mit unseren Bikes um 09.30 Uhr vor der Hütte. Wir beginnen mit einem Bike- und Ausrüstungscheck, damit unser Fahrspaß unterwegs nicht gebremst wird. Dann kann es losgehen – wir erkunden die Gegend um Freiamt auf schönen Wald- und Wiesenwegen. Auch flowige Singletrails nehmen wir unter die Stollen – das zaubert uns ein breites Grinsen ins Gesicht.
Mittags stärken wir uns mit regionalen Spezialitäten aus dem Schwarzwald, um auch den zweiten Teil der Tagestour  voll und ganz genießen zu können. Nach unserer Rückkehr (ca. 15.30 Uhr) bleibt ausreichend Zeit für einen Kaffee und Entspannung. Abends gegen 19.00 Uhr treffen wir uns dann wieder zum gemeinsamen Abendessen. Hier lassen wir den Tag Revue passieren und besprechen die anstehende Tour für den kommenden Tag.

Sonntag – Biketour:
Auch den zweiten Tourentag beginnen wir frisch gestärkt nach dem Frühstück mit einem kleinen Bike- und Ausrüstungscheck. Sabine hat für heute ebenfalls tolle Strecken und Pfade ausgewählt. Flow und Fahrspaß geht es vormittags so bergauf und bergab. Nachdem wir bereits einige Kilometer in der Gegend rund um Freiamt gefahren sind, steigt die Vorfreude auf den zweiten Teil der Tagestour. Wir können es kaum erwarten, nach der Mittagspause wieder aufs Bike zu kommen und weitere Höhen- und Tiefenmeter zu erradeln. Auf und ab geht es in der hügeligen Landschaft weiteren tollen Tourenhighlights entgegen. Schließlich kommen wir alle gegen 15.30 Uhr an unserer Unterkunft an. So bleibt noch genug Zeit, um nachmittags gemütlich nach Hause zu fahren.