MTB-Trailcamp Vogesen für Frauen

68380 Metzeral, Frankreich
ab/pro Person
  • 5/10
    min/max
  • 30.05.-01.06.2020
  • 40-50 km
    800-1.400 Hm
  • 3 Tage

Fahrtechniklevel 2: Advanced

Folgende Voraussetzungen sollten erfüllt sein: Du beherrschst die Fahrtechnik-Grundlagen, sitzt regelmäßig auf dem Mountainbike und fährst schon leichte Singletrails. Fürs Fahrtechniktraining gilt: Im Level Advanced wagen wir uns an knifflige Stellen auf dem Trail: Fahren im steilen Gelände, Spitzkehren, Hindernisse bergauf und bergab,... zu den Levels

Kondition: mittel

…hier fühlen sich Biker wohl, die schon öfter auf dem Bike sitzen, aber auf den Genuss nicht verzichten möchten. Voraussetzungen sind eine gute Grundausdauer und fahrtechnisches Können. Folgende Voraussetzungen sollten erfüllt sein: Fahrleistung: ca. 40–70 km und 900–1.400 Hm. In den Alpen solltest Du auch mal pro Tag ca. 50-90 km mit bis zu 1.800 Hm fahren können. Längere Anstiege und Abfahrten sollten kein Problem für Dich darstellen. Zu den Levels

Mountainbiken für Frauen

Diese Angebote richten sich speziell an mountainbikebegeisterte Frauen und finden i.d.R. parallel zu unseren "mixed"-Terminen statt - ideal also für Paare oder Gruppen.

Singletrails satt! In einer entspannten Mädels-Runde genießen wir drei Tage lang den ganz besonderen Charme der Vogesen.

MTB-Trailcamp Vogesen für Frauen

Du hast Lust auf Trailsurfen in den Vogesen – gemeinsam mit anderen Mädels? Dann ist unser MTB Mädels-Trailcamp in den Südvogesen genau das Richtige für Dich. Drei tolle MTB-Sterntouren mit zahlreichen Singletrail-Highlights warten auf Dich!

 



Biken in den Vogesen?

Das können Dir die beitune Mädels nur empfehlen, denn die Vogesen sind wirklich eine Reise wert! Flowige Singletrails laden zum Trailsurfen ein. Kilometerlange Pfade schlängeln sich Richtung Tal. Das Licht ergießt sich über kahle Kuppen und bringt das Gras zum Leuchten. Und auf den urigen fermes auberges wird auch die Einkehr am Mittag zu einem (gemütlichen) Highlight.

Drei Tage lang können wir den besonderen Charme der Vogesen bei unserem Trailcamp für Mädels genießen. Rund um Le Tannet, Petit Ballon, Route des Cretes, Hohneck, Le Markstein und La Bresse haben wir so viel zu entdecken, dass uns sicher nicht langweilig wird.

Parallel zum MTB-Trailcamp für Mädels findet auch das MTB-Trailcamp mixed statt. So kannst Du gemeinsam mit Deinem Partner ein tolles Wochenende in den Vogesen verbringen und dennoch in einer reinen Mädelsgruppe auf den Singletrails unterwegs sein!



Bewertungen

Bisher gibt es keine Bewertungen.


Sei der erste der eine Bewertung für “MTB-Trailcamp Vogesen für Frauen” schreibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leistungen
  • Tourenführung und Betreuung durch professionelle beitune MTB-Guides
  • Bike- & Ausrüstungscheck
  • 3 MTB-Tagestouren
  • 2 Übernachtungen mit Halbpension in ausgewählten, MTB-freundlichen Hotels
  • beitune Startergeschenk
  • Veranstalterhaftpflicht
  • Reisesicherungsschein der R&V
  • beitune Reisegutschein
  • Online-Fotoalbum bei Zustmg. aller TN


Optionale Leistungen
  • Übernachtung zubuchbar
  • Mietartikel
    • Centurion Mietbikes: Fully € 35,-
    • iXS Leihprotektoren: € 5,-/Tag
    • reverse Flatpedals: € 5,-/Tag
  • Der Verzehr in der Mittagspause ist nicht im Preis inbegriffen



Programmablauf* – Trailcamps in den Südvogesen: 

1. Tag:

  • Start um 9.30 Uhr am Treffpunkt.
  • Tagestour mit unzähligen versteckten Pfaden und besten Singletrails. Zur Mittagspause kehren wir in ein typisch Elsässisches Gasthaus ein (Verzehr nicht im Preis inbegriffen).
  • Rückkehr gegen 15:30 Uhr zum Startpunkt.

2. Tag:

  • Start um 9.30 Uhr zur zweiten Tagestour, mit zahlreichen Trails, die nur unsere ortskundigen Guides kennen und einer gemütlichen gemeinsamen Mittagspause (Verzehr nicht im Preis inbegriffen).
  • Rückkehr gegen 15:30 Uhr zum Startpunkt.

3. Tag:

  • Auch am dritten Tag starten wir um 9.30 Uhr auf unsere letzte Trailtour in den Südvogesen. Beim gemeinsamen Mittagessen haben wir noch einmal Zeit, die drei Tage Revue passieren zu lassen. Am Mittag genießen wir dann die letzten Trailabschnitte, bevor wir uns wieder voneinander verabschieden müssen.
  • Für eine angenehmere Rückreise werden wir gegen 14:30 Uhr zum Startpunkt zurückkehren.

(*Änderungen vorbehalten)