Top of Wallis – All-Mountain / Enduro MTB-Tour

Saillon, Schweiz
ab/pro Person 299 €
  • 5/10 min/max
  • 16.08. - 18.08.2019
  • 35-45 km/300-1.700 Hm (pro Tag)
  • 3 Tage

Fahrtechniklevel 2: Advanced

Folgende Voraussetzungen sollten erfüllt sein: Du beherrschst die Fahrtechnik-Grundlagen, sitzt regelmäßig auf dem Mountainbike und fährst schon leichte Singletrails. Fürs Fahrtechniktraining gilt: Im Level Advanced wagen wir uns an knifflige Stellen auf dem Trail: Fahren im steilen Gelände, Spitzkehren, Hindernisse bergauf und bergab,... zu den Levels

Fahrtechniklevel 3: Enduro

Folgende Voraussetzungen sollten erfüllt sein: Wir sind teilweise in anspruchsvollem Gelände mit Stufen, Absätzen, Wurzeln und Spitzkehren unterwegs. Du solltest trittsicher sein und Spaß an technischen Downhill-Passagen haben. Fürs Fahrtechniktraining gilt: Die erfahrenen Fahrtechnik-Guides bewältigen mit Dir sehr schwierige Singletrails mit Stufen und Absätzen, knifflige Haarnadelkurven und Anlieger. Wir feilen gemeinsam an Deiner Fahrtechnik und zeigen Dir viele nützliche Tricks & Tipps, um auch die schwierigsten Stellen erfolgreich, höher, schneller und weiter zu meistern. zu den Levels

Kondition: mittel

…hier fühlen sich Biker wohl, die schon öfter auf dem Bike sitzen, aber auf den Genuss nicht verzichten möchten. Voraussetzungen sind eine gute Grundausdauer und fahrtechnisches Können. Folgende Voraussetzungen sollten erfüllt sein: Fahrleistung: ca. 40–70 km und 900–1.400 Hm. In den Alpen solltest Du auch mal pro Tag ca. 50-90 km mit bis zu 1.800 Hm fahren können. Längere Anstiege und Abfahrten sollten kein Problem für Dich darstellen. Zu den Levels

Bergbahn

Dank Bergbahn- und/oder Shuttle-Unterstützung legen wir den Fokus bei diesen Touren auf wunderschöne Abfahrten und maximal viele Tiefenmeter.

Mixed MTB-Kurse

Bei den „mixed“-Veranstaltungen sind Bikerinnen und Biker gemeinsam in derselben Gruppe unterwegs.

Top of Wallis, das sind feinste MTB Singletrails im Wallis. Ein MTB Enduro Kurztrip der es in sich hat.

Top of Wallis – All-Mountain / Enduro MTB-Tour

Top of Wallis, das sind feinste MTB Singletrails in den höchsten Bergen Europas mit Aussicht auf imposante Viertausender in einer Enduro MTB-Tour.



Hier erwarten Euch drei der schönsten MTB-Touren des Wallis. Trailsüchtige  Biker erleben hier eine atemberaubende Kulisse um sich nach Herzenslust auszutoben. Bergauf unterstützen uns Bergbahnen, damit wir auf den schier endlosen, oft serpentinengespickten Abfahrten noch mehr Spass haben. Zum Teil biken wir auf Streckenabschnitten des Grand Raid. Stets begleitet von beeindruckendem Panorama: Grand Combin, Mont Blanc, Aiguille du Midi und Grandes Jorasses sind nur einige der impossantesten Gipfel des Wallis. Auf den Abfahrten hinunter ins Rhônetal zu unserem Hotel erfreuen uns stets unvergesslich flowige „Suonen-Trails“ entlang der berühmten Walliser Bewässerungskanäle.
Freut Euch auf über 2.000 Tiefenmeter pro Tag und lasst Euch von den Lieblingstrails unseres Wallis-Guides Rudy verzaubern.



Bewertungen

Bisher gibt es keine Bewertungen.


Sei der erste der eine Bewertung für “Top of Wallis – All-Mountain / Enduro MTB-Tour” schreibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leistungen
  • Tourenführung und Betreuung durch professionelle beitune MTB – Guides
  • 3 Singletrail Tagestouren
  • 2 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Kostenfreie Nutzung des Schwimmbads
  • Bike- & Ausrüstungscheck
  • beitune Startergeschenk
  • Veranstalterhaftpflicht
  • Reisesicherungsschein der R&V
  • beitune Reisegutschein
  • Online-Fotoalbum (bei Zustmg. aller TN)


Optionale Leistungen
  • Mittag- und Abendessen
  • Zusatzübernachtung
  • Mietartikel
    • Centurion Mietbikes: Fully € 35,-/Tag
    • ixs Leih-Protektoren: € 5,-/Tag
    • reverse Flatpedals: € 5,-/Tag
  • Bergbahntickets bzw. Transfers



1. Tag: Serpentinen-Traum ca. 37 km/ca. 1.700 hm Aufstieg/ca. 2.400 hm Abfahrt

Eine Tour, die es wahrlich in sich hat. Die ersten Höhenmeter werden noch gemütlich mit der Bahn zurückgelegt. Dann geht´s teils auf Wegen, teils auf Singletrails auffi. Die Aussicht von dort oben ist phänomenal. Die Abfahrt lässt für Singletrail-Liebhaber keine Wünsche mehr offen. Einerseits begeistert und fordert der schwindelerregende alpine Höhentrail, andererseits ist die serpentinengespickten (man spricht von über 100 Serpentinen) Trailabfahrt bis hinunter ins Rhônetal direkt zu unserer Unterkunft für jeden technisch versierten Biker ein Traum.

2. Tag: Auf den Spuren des Grand Raid

Heute erkunden wir die gegenüberliegende Seite des Rhônetals. Zum Teil biken wir auf Streckenabschnitten des Grand Raid. Das Panorama vom Gipfel des Pierre Avoi ist eindrücklich. Im Süden liegt der Grand Combin, im Westen der Mont Blanc, die Aiguille du Midi und die Grandes Jorasses. Auf der Abfahrt Richtung Martigny erfreuen wir uns an unvergesslichen Trails entlang der berühmten Walliser Suonen – im französischsprachigen Unterwallis „un bisse“ genannt. Dies sind historische Bewässerungskanäle im Wallis. Diese Wasserleitungen bestehen aus offenen Gräben, die das kostbare Wasser von den Gebirgsbächen – zum Teil auf abenteuerliche Art – auf die trockenen Weiden und Äcker, in die Weinberge oder auf die Obstplantagen bringen.

3. Tag: Walliser Traumtour ca. 35 km/ca. 300 m Aufstieg/über 2.000 hm Abfahrt

Wir treffen uns heute in Sierre und nehmen direkt 2 Bergbahnen von 500 auf 2.300 m. Die anschließende Schiebe-/Tragepassage auf 2.530 m wird von der anspruchsvollen Abfahrt belohnt: über eine Stunde lang führt uns ein sehr schmaler, traumhafter Trail mit gelegentlichen Schiebepassagen bis hinunter auf 500 m.

* Änderungen vorbehalten!