Alpenüberquerung MTB

Einmal im Leben mit dem Mountainbike eine Alpenüberquerung machen!

Ein Ziel, dass viele Sportler vor Augen haben. Und wir können Dir nur empfehlen, das Vorhaben Transalp/Alpenüberquerung mit dem MTB/E-MTB in die Tat umzusetzen. Es lohnt sich wirklich!

Die Alpen, das höchste Mittelgebirge Europas, bietet seinen Besuchern eine unendliche Vielfalt von Natur, Tierwelt und Bergpanorama. Dies mit dem Fahrrad erleben zu können, ist etwas ganz Besonderes. Auf unseren Routen übernachten wir am Schlegeisspeicher oder durchqueren die spektakuläre Uina-Schlucht. Wir fahren über die größte Hochalm, die Seiser Alm und bestaunen dabei die markanten Felsformationen der Dolomiten. Wir nehmen ein Bad im wärmsten Bergsee der Alpen, dem Kalterer See in Südtirol.

Du siehst – es gibt unzählige Möglichkeiten, die Alpen auf dem Bike zu entdecken. Wir sind uns sicher, dass auch für Dich die passende Tour dabei ist.

Alpenüberquerung mit beitune

beitune ermöglicht seinen Gästen, die einzigartige Landschaft auf verschiedenen geführten Touren zu erleben. Von unseren Genusstouren für Anfänger bis hin zum anspruchsvollen Alpencross mit täglichen Schiebe- und Tragepassagen, ist für jeden Biker etwas dabei. Neben der klassische Variante mit dem Mountainbike, kannst Du einige Strecken auch mit dem Trekkingrad oder dem E-MTB fahren.

Auf unseren Alpenüberquerungen kommen wir in den Genuss des Gepäcktransports durch unser Begleitfahrzeug. Du benötigst auf den Etappen nur einen Tages-Rucksack. Für eine optimale Tour-Vorbereitung senden wir Dir mit Deiner Buchungsbestätigung eine Packliste sowie einen Trainingsplan zu.

Genieße den Zusatztag am Gardasee oder der Adria

Unsere Touren haben einen Zusatztag am Gardasee, in Livigno oder der Adria mit im Programm. So hast Du nach der Tour die Möglichkeit, am Zielort etwas zu entspannen und die Tour Revue passieren zu lassen. Dabei lassen sich Shopping, Sightseeing oder eine weitere Biketour vor Ort wunderbar in den Tagesplan integrieren. Gemeinsam treten wir mit einem lachenden und einem weinenden Auge am letzten Reisetag den Rücktransfer zum Ausgangspunkt an.

Wir sind stolz, die Herausforderung Alpenüberquerung geschafft zu haben. Doch der letzte Tag bedeutet auch, sich von seinen Mitfahrern zu verabschieden, mit denen wir eine tolle Woche auf dem Bike verbracht haben.

Welche Tour ist nun die richtige für Dich?

Unsere moderaten Alpenüberquerungen für Einsteiger mit dem Mountainbike oder E-MTB:

Unsere Alpenüberquerungen für sportliche Alpencross-Einsteiger:

Unsere Alpenüberquerungen für Abenteurer, Wiederholungstäter und ambitionierte Biker:

Unsere Trailtouren im Wallis und im Aostatal:



12 Einträge

    Fahrtechniklevel 1: Basic

    Für Touren gilt: Wir fahren überwiegend auf Wald- und Wiesenwegen sowie auf Schotterstraßen. Teilweise sind wir auch auf leichten Singletrails (S0) unterwegs. Fahrtechnische Grundlagen werden vorausgesetzt.

    Fürs Fahrtechniktraining gilt: Du möchtest sicherer und mutiger werden. Wir trainieren Balance, kontrolliertes Bremsen und geschmeidiges Kurvenfahren und wagen und gemeinsam auf erste leichte Singletrails. zu den Levels

    Kondition: leicht

    ...,wenn Du einigermaßen regelmäßig auf dem Rad sitzt und Spaß am Mountainbiken hast, dann wirst Du Dich hier wohlfühlen.

    Fahrleistung ca. 20–40 km und 500–800 Hm pro Tag. In den Alpen solltest Du vereinzelt auch eine Tagesetappe mit 70 – 90 km und bis zu 1.000 Hm fahren können. Je nach Tour können kurze Schiebe-, jedoch keine Tragepassagen vorkommen. Zu den Levels

    Kondition: mittel

    ...Voraussetzungen sind eine gute Grundausdauer und fahrtechnisches Können. Wir sind bergauf überwiegend auf breiten Wald-, Wiesen- und Schotterwegen unterwegs und freuen uns über flowige Trails und die ein oder andere anspruchsvollere Bergab-Passage.

    Fahrleistung: ca. 40–70 km und 900–1.400 Hm. In den Alpen solltest Du auch mal pro Tag ca. 50-90 km mit bis zu 1.800 Hm fahren können. Längere Anstiege und Abfahrten sollten kein Problem für Dich darstellen. Zu den Levels
    5.00 von 5

    Achensee-Venedig Genusstour

    Unsere MTB Genusstour Achensee-Venedig! Dolce Vita zwischen Alpen und Adria. Mountainbiker und E-Biker radeln hier zusammen über den Brenner und

    • Startpunkt

      Achensee
    • Termine

      11.07.-19.07.2020
    • Gruppengröße

      5/10 (pro Guide)
      min/max
      Wir legen Wert auf kleine Gruppen
    • Etappen

      ca. 500 km/3.850 Hm km/hm
    • Dauer

      7 Etappen/9 Tage
    1369 €*pro Person

    Mehr

    Fahrtechniklevel 2: Advanced

    Für Touren gilt: Bergauf geht es meist auf Forstwegen und Schotterstraßen. Bergab sind wir vorzugsweise auf Singletrails (S1-S2) unterwegs. Kurze Schiebe- oder Tragepassagen möglich.

    Fürs Fahrtechniktraining gilt: Im Level Advanced wagen wir uns an knifflige Stellen auf dem Trail: Fahren im steilen Gelände, Spitzkehren, Hindernisse bergauf und bergab,... zu den Levels

    Fahrtechniklevel 3: Enduro

    Für Touren gilt: Die Abfahrten und teilweise auch die knackigen Anstiege sind technisch herausfordernd. Singletrails (S2 und mehr) mit Felsen, Wurzeln und verblockten/tw. ausgesetzten Passagen erfordern sehr gute Bike-Beherrschung.

    Fürs Fahrtechniktraining gilt: Die erfahrenen Fahrtechnik-Guides bewältigen mit Dir sehr schwierige Singletrails mit Stufen und Absätzen, knifflige Haarnadelkurven und Anlieger. Wir feilen gemeinsam an Deiner Fahrtechnik und zeigen Dir viele nützliche Tricks & Tipps, um auch die schwierigsten Stellen erfolgreich, höher, schneller und weiter zu meistern. zu den Levels

    Kondition: mittel

    ...Voraussetzungen sind eine gute Grundausdauer und fahrtechnisches Können. Wir sind bergauf überwiegend auf breiten Wald-, Wiesen- und Schotterwegen unterwegs und freuen uns über flowige Trails und die ein oder andere anspruchsvollere Bergab-Passage.

    Fahrleistung: ca. 40–70 km und 900–1.400 Hm. In den Alpen solltest Du auch mal pro Tag ca. 50-90 km mit bis zu 1.800 Hm fahren können. Längere Anstiege und Abfahrten sollten kein Problem für Dich darstellen. Zu den Levels
    5.00 von 5

    E-MTB Tour du Mont Blanc

    Diese E-MTB Mont Blanc Tour rund um den Mont Blanc gehört zu den Dingen, die man als ambitionierter e-Mountainbiker unbedingt

    • Startpunkt

      Saillon
    • Termine

      11.07.-16.07.2020
    • Gruppengröße

      5/10 (pro Guide)
      min/max
      Wir legen Wert auf kleine Gruppen
    • Etappen

      ca. 275 km/10.600 Hm km/hm
    • Dauer

      6 Etappen/6 Tage
    1149 €*pro Person

    Mehr

    Fahrtechniklevel 1: Basic

    Für Touren gilt: Wir fahren überwiegend auf Wald- und Wiesenwegen sowie auf Schotterstraßen. Teilweise sind wir auch auf leichten Singletrails (S0) unterwegs. Fahrtechnische Grundlagen werden vorausgesetzt.

    Fürs Fahrtechniktraining gilt: Du möchtest sicherer und mutiger werden. Wir trainieren Balance, kontrolliertes Bremsen und geschmeidiges Kurvenfahren und wagen und gemeinsam auf erste leichte Singletrails. zu den Levels

    Fahrtechniklevel 2: Advanced

    Für Touren gilt: Bergauf geht es meist auf Forstwegen und Schotterstraßen. Bergab sind wir vorzugsweise auf Singletrails (S1-S2) unterwegs. Kurze Schiebe- oder Tragepassagen möglich.

    Fürs Fahrtechniktraining gilt: Im Level Advanced wagen wir uns an knifflige Stellen auf dem Trail: Fahren im steilen Gelände, Spitzkehren, Hindernisse bergauf und bergab,... zu den Levels

    Kondition: mittel

    ...Voraussetzungen sind eine gute Grundausdauer und fahrtechnisches Können. Wir sind bergauf überwiegend auf breiten Wald-, Wiesen- und Schotterwegen unterwegs und freuen uns über flowige Trails und die ein oder andere anspruchsvollere Bergab-Passage.

    Fahrleistung: ca. 40–70 km und 900–1.400 Hm. In den Alpen solltest Du auch mal pro Tag ca. 50-90 km mit bis zu 1.800 Hm fahren können. Längere Anstiege und Abfahrten sollten kein Problem für Dich darstellen. Zu den Levels

    E-MTB Transalp Zillertal – Gardasee

    E-MTB Alpenüberquerung vom Zillertal über das Pfitscherjoch mit Zusatztag am Gardasee. 100% Alpenerlebnis!

    • Startpunkt

      Zillertal
    • Termine

      03.08.-09.08.2020
    • Gruppengröße

      5/10
      min/max
      Wir legen Wert auf kleine Gruppen
    • Etappen

      325 km/5.600 Hm km/hm
    • Dauer

      5 Etappen/7 Tage
    1149 €*pro Person

    Mehr

    Fahrtechniklevel 1: Basic

    Für Touren gilt: Wir fahren überwiegend auf Wald- und Wiesenwegen sowie auf Schotterstraßen. Teilweise sind wir auch auf leichten Singletrails (S0) unterwegs. Fahrtechnische Grundlagen werden vorausgesetzt.

    Fürs Fahrtechniktraining gilt: Du möchtest sicherer und mutiger werden. Wir trainieren Balance, kontrolliertes Bremsen und geschmeidiges Kurvenfahren und wagen und gemeinsam auf erste leichte Singletrails. zu den Levels

    Fahrtechniklevel 2: Advanced

    Für Touren gilt: Bergauf geht es meist auf Forstwegen und Schotterstraßen. Bergab sind wir vorzugsweise auf Singletrails (S1-S2) unterwegs. Kurze Schiebe- oder Tragepassagen möglich.

    Fürs Fahrtechniktraining gilt: Im Level Advanced wagen wir uns an knifflige Stellen auf dem Trail: Fahren im steilen Gelände, Spitzkehren, Hindernisse bergauf und bergab,... zu den Levels

    Kondition: mittel

    ...Voraussetzungen sind eine gute Grundausdauer und fahrtechnisches Können. Wir sind bergauf überwiegend auf breiten Wald-, Wiesen- und Schotterwegen unterwegs und freuen uns über flowige Trails und die ein oder andere anspruchsvollere Bergab-Passage.

    Fahrleistung: ca. 40–70 km und 900–1.400 Hm. In den Alpen solltest Du auch mal pro Tag ca. 50-90 km mit bis zu 1.800 Hm fahren können. Längere Anstiege und Abfahrten sollten kein Problem für Dich darstellen. Zu den Levels
    5.00 von 5

    Frauen-Transalp Zillertal-Gardasee

    Die MTB-Alpenüberquerung für Frauen mit traumhaften Mountainbike-Wegen und tollem Panorama. Auch für Mädels haben wir eine wunderschöne Transalp im Programm.

    • Startpunkt

      Zillertal
    • Termine

      23.08.-29.08.2020
    • Gruppengröße

      5/10
      min/max
      Wir legen Wert auf kleine Gruppen
    • Etappen

      325 km/4.900 Hm km/hm
    • Dauer

      5 Etappen/7 Tage
    1149 €*pro Person

    Mehr

    Fahrtechniklevel 2: Advanced

    Für Touren gilt: Bergauf geht es meist auf Forstwegen und Schotterstraßen. Bergab sind wir vorzugsweise auf Singletrails (S1-S2) unterwegs. Kurze Schiebe- oder Tragepassagen möglich.

    Fürs Fahrtechniktraining gilt: Im Level Advanced wagen wir uns an knifflige Stellen auf dem Trail: Fahren im steilen Gelände, Spitzkehren, Hindernisse bergauf und bergab,... zu den Levels

    Kondition: schwer

    ...Ambitionierte Mountainbiker mit sehr guter Grundkondition und fahrtechnischem Können sind hier genau richtig.

    Fahrleistung: ca. 60–90 km und 1.200–2.000 Hm. Auf Alpentouren werden viele Singletrails gefahren. Kräftezehrende Schiebe- und Tragepassagen bleiben ebenfalls nicht aus. Hier solltest Du bis zu 100 km und 2.000-2.600 Hm bewältigen können. Zu den Levels

    MTB Hütten-Transalp zum Gardasee

    Back to the roots: ohne Gepäcktransport, dafür mit familiärem Hüttenflair und gigantischem Panorama …. Ein MTB Alpencross von Hütte zu

    • Startpunkt

      Zillertal
    • Termine

      03.08.-09.08.2020
    • Gruppengröße

      5/10
      min/max
      Wir legen Wert auf kleine Gruppen
    • Etappen

      ca. 325 km/9.100 Hm km/hm
    • Dauer

      5 Etappen/7 Tage
    1099 €*pro Person

    Mehr

    Fahrtechniklevel 2: Advanced

    Für Touren gilt: Bergauf geht es meist auf Forstwegen und Schotterstraßen. Bergab sind wir vorzugsweise auf Singletrails (S1-S2) unterwegs. Kurze Schiebe- oder Tragepassagen möglich.

    Fürs Fahrtechniktraining gilt: Im Level Advanced wagen wir uns an knifflige Stellen auf dem Trail: Fahren im steilen Gelände, Spitzkehren, Hindernisse bergauf und bergab,... zu den Levels

    Fahrtechniklevel 3: Enduro

    Für Touren gilt: Die Abfahrten und teilweise auch die knackigen Anstiege sind technisch herausfordernd. Singletrails (S2 und mehr) mit Felsen, Wurzeln und verblockten/tw. ausgesetzten Passagen erfordern sehr gute Bike-Beherrschung.

    Fürs Fahrtechniktraining gilt: Die erfahrenen Fahrtechnik-Guides bewältigen mit Dir sehr schwierige Singletrails mit Stufen und Absätzen, knifflige Haarnadelkurven und Anlieger. Wir feilen gemeinsam an Deiner Fahrtechnik und zeigen Dir viele nützliche Tricks & Tipps, um auch die schwierigsten Stellen erfolgreich, höher, schneller und weiter zu meistern. zu den Levels

    Kondition: mittel

    ...Voraussetzungen sind eine gute Grundausdauer und fahrtechnisches Können. Wir sind bergauf überwiegend auf breiten Wald-, Wiesen- und Schotterwegen unterwegs und freuen uns über flowige Trails und die ein oder andere anspruchsvollere Bergab-Passage.

    Fahrleistung: ca. 40–70 km und 900–1.400 Hm. In den Alpen solltest Du auch mal pro Tag ca. 50-90 km mit bis zu 1.800 Hm fahren können. Längere Anstiege und Abfahrten sollten kein Problem für Dich darstellen. Zu den Levels

    MTB Trailtour Ischgl – Livigno XXL

    Auf unserer MTB Trailtour Ischgl – Livigno geht es auf tollen Singletrails und alten Saumpfaden bis nach Italien.

    • Startpunkt

      Italien Österreich Schweiz
    • Termine

      23.08.-30.08.2020
    • Gruppengröße

      5 / 10 min/max
      Wir legen Wert auf kleine Gruppen
    • Etappen

      ca. 115 km / 4.600 Hm km/hm
    • Dauer

      3 Etappen / 8 Tage
    1149 €*pro Person

    Mehr

    Fahrtechniklevel 2: Advanced

    Für Touren gilt: Bergauf geht es meist auf Forstwegen und Schotterstraßen. Bergab sind wir vorzugsweise auf Singletrails (S1-S2) unterwegs. Kurze Schiebe- oder Tragepassagen möglich.

    Fürs Fahrtechniktraining gilt: Im Level Advanced wagen wir uns an knifflige Stellen auf dem Trail: Fahren im steilen Gelände, Spitzkehren, Hindernisse bergauf und bergab,... zu den Levels

    Fahrtechniklevel 3: Enduro

    Für Touren gilt: Die Abfahrten und teilweise auch die knackigen Anstiege sind technisch herausfordernd. Singletrails (S2 und mehr) mit Felsen, Wurzeln und verblockten/tw. ausgesetzten Passagen erfordern sehr gute Bike-Beherrschung.

    Fürs Fahrtechniktraining gilt: Die erfahrenen Fahrtechnik-Guides bewältigen mit Dir sehr schwierige Singletrails mit Stufen und Absätzen, knifflige Haarnadelkurven und Anlieger. Wir feilen gemeinsam an Deiner Fahrtechnik und zeigen Dir viele nützliche Tricks & Tipps, um auch die schwierigsten Stellen erfolgreich, höher, schneller und weiter zu meistern. zu den Levels

    Kondition: schwer

    ...Ambitionierte Mountainbiker mit sehr guter Grundkondition und fahrtechnischem Können sind hier genau richtig.

    Fahrleistung: ca. 60–90 km und 1.200–2.000 Hm. Auf Alpentouren werden viele Singletrails gefahren. Kräftezehrende Schiebe- und Tragepassagen bleiben ebenfalls nicht aus. Hier solltest Du bis zu 100 km und 2.000-2.600 Hm bewältigen können. Zu den Levels
    4.75 von 5

    MTB Transalp Schmuggler

    Die Transalp Schmuggler führt durch die grandiose Uina-Schlucht und die Brenta bis an den Gardasee. Epische Hochgebirgswelten und zahlreiche Singlerails

    • Startpunkt

      St. Anton am Arlberg
    • Termine

      26.07.-02.08.2020
    • Gruppengröße

      5/10
      min/max
      Wir legen Wert auf kleine Gruppen
    • Etappen

      ca. 320 km/10.600 Hm km/hm
    • Dauer

      6 Etappen/8 Tage
    1199 €*pro Person

    Mehr

    Fahrtechniklevel 1: Basic

    Für Touren gilt: Wir fahren überwiegend auf Wald- und Wiesenwegen sowie auf Schotterstraßen. Teilweise sind wir auch auf leichten Singletrails (S0) unterwegs. Fahrtechnische Grundlagen werden vorausgesetzt.

    Fürs Fahrtechniktraining gilt: Du möchtest sicherer und mutiger werden. Wir trainieren Balance, kontrolliertes Bremsen und geschmeidiges Kurvenfahren und wagen und gemeinsam auf erste leichte Singletrails. zu den Levels

    Fahrtechniklevel 2: Advanced

    Für Touren gilt: Bergauf geht es meist auf Forstwegen und Schotterstraßen. Bergab sind wir vorzugsweise auf Singletrails (S1-S2) unterwegs. Kurze Schiebe- oder Tragepassagen möglich.

    Fürs Fahrtechniktraining gilt: Im Level Advanced wagen wir uns an knifflige Stellen auf dem Trail: Fahren im steilen Gelände, Spitzkehren, Hindernisse bergauf und bergab,... zu den Levels
    5.00 von 5

    MTB Transalp Tegernsee – Gardasee

    Schon mal ein geführte Alpenüberquerung mit dem Mountainbike gemacht? Ein beitune Alpencross der Extraklasse: Unser MTB Transalp Klassiker vom Tegernsee

    • Startpunkt

      Tegernsee
    • Termine

      15.07.-21.07.2019
    • Gruppengröße

      5/10 min/max
      Wir legen Wert auf kleine Gruppen
    • Etappen

      395 km, 6.500 Hm (LINKS)/470 km, 11.400 Hm (RECHTS) km/hm
    • Dauer

      5 Etappen/7 Tage
    1099 €*pro Person

    Mehr

    Fahrtechniklevel 1: Basic

    Für Touren gilt: Wir fahren überwiegend auf Wald- und Wiesenwegen sowie auf Schotterstraßen. Teilweise sind wir auch auf leichten Singletrails (S0) unterwegs. Fahrtechnische Grundlagen werden vorausgesetzt.

    Fürs Fahrtechniktraining gilt: Du möchtest sicherer und mutiger werden. Wir trainieren Balance, kontrolliertes Bremsen und geschmeidiges Kurvenfahren und wagen und gemeinsam auf erste leichte Singletrails. zu den Levels

    Fahrtechniklevel 2: Advanced

    Für Touren gilt: Bergauf geht es meist auf Forstwegen und Schotterstraßen. Bergab sind wir vorzugsweise auf Singletrails (S1-S2) unterwegs. Kurze Schiebe- oder Tragepassagen möglich.

    Fürs Fahrtechniktraining gilt: Im Level Advanced wagen wir uns an knifflige Stellen auf dem Trail: Fahren im steilen Gelände, Spitzkehren, Hindernisse bergauf und bergab,... zu den Levels

    Fahrtechniklevel 3: Enduro

    Für Touren gilt: Die Abfahrten und teilweise auch die knackigen Anstiege sind technisch herausfordernd. Singletrails (S2 und mehr) mit Felsen, Wurzeln und verblockten/tw. ausgesetzten Passagen erfordern sehr gute Bike-Beherrschung.

    Fürs Fahrtechniktraining gilt: Die erfahrenen Fahrtechnik-Guides bewältigen mit Dir sehr schwierige Singletrails mit Stufen und Absätzen, knifflige Haarnadelkurven und Anlieger. Wir feilen gemeinsam an Deiner Fahrtechnik und zeigen Dir viele nützliche Tricks & Tipps, um auch die schwierigsten Stellen erfolgreich, höher, schneller und weiter zu meistern. zu den Levels

    Kondition: mittel

    ...Voraussetzungen sind eine gute Grundausdauer und fahrtechnisches Können. Wir sind bergauf überwiegend auf breiten Wald-, Wiesen- und Schotterwegen unterwegs und freuen uns über flowige Trails und die ein oder andere anspruchsvollere Bergab-Passage.

    Fahrleistung: ca. 40–70 km und 900–1.400 Hm. In den Alpen solltest Du auch mal pro Tag ca. 50-90 km mit bis zu 1.800 Hm fahren können. Längere Anstiege und Abfahrten sollten kein Problem für Dich darstellen. Zu den Levels

    Kondition: schwer

    ...Ambitionierte Mountainbiker mit sehr guter Grundkondition und fahrtechnischem Können sind hier genau richtig.

    Fahrleistung: ca. 60–90 km und 1.200–2.000 Hm. Auf Alpentouren werden viele Singletrails gefahren. Kräftezehrende Schiebe- und Tragepassagen bleiben ebenfalls nicht aus. Hier solltest Du bis zu 100 km und 2.000-2.600 Hm bewältigen können. Zu den Levels
    5.00 von 5

    MTB Transalp Zillertal-Gardasee

    Wunderschöne MTB Transalp vom Zillertal zum Gardasee in zwei Gruppen. Unsere Alpenüberquerung  mit täglicher Wechselmöglichkeit. 100% Alpenerlebnis!

    • Startpunkt

      Zillertal
    • Termine

      03.-09.08.2020
      23.-29.08.2020
    • Gruppengröße

      5/10
      min/max
      Wir legen Wert auf kleine Gruppen
    • Etappen

      325 km/6.200 Hm (LINKS)
      360 km/8.000 Hm (RECHTS)
      km/hm
    • Dauer

      5 Etappen
      7 Tage
    1149 €*pro Person

    Mehr

    Fahrtechniklevel 2: Advanced

    Für Touren gilt: Bergauf geht es meist auf Forstwegen und Schotterstraßen. Bergab sind wir vorzugsweise auf Singletrails (S1-S2) unterwegs. Kurze Schiebe- oder Tragepassagen möglich.

    Fürs Fahrtechniktraining gilt: Im Level Advanced wagen wir uns an knifflige Stellen auf dem Trail: Fahren im steilen Gelände, Spitzkehren, Hindernisse bergauf und bergab,... zu den Levels

    Fahrtechniklevel 3: Enduro

    Für Touren gilt: Die Abfahrten und teilweise auch die knackigen Anstiege sind technisch herausfordernd. Singletrails (S2 und mehr) mit Felsen, Wurzeln und verblockten/tw. ausgesetzten Passagen erfordern sehr gute Bike-Beherrschung.

    Fürs Fahrtechniktraining gilt: Die erfahrenen Fahrtechnik-Guides bewältigen mit Dir sehr schwierige Singletrails mit Stufen und Absätzen, knifflige Haarnadelkurven und Anlieger. Wir feilen gemeinsam an Deiner Fahrtechnik und zeigen Dir viele nützliche Tricks & Tipps, um auch die schwierigsten Stellen erfolgreich, höher, schneller und weiter zu meistern. zu den Levels

    Kondition: mittel

    ...Voraussetzungen sind eine gute Grundausdauer und fahrtechnisches Können. Wir sind bergauf überwiegend auf breiten Wald-, Wiesen- und Schotterwegen unterwegs und freuen uns über flowige Trails und die ein oder andere anspruchsvollere Bergab-Passage.

    Fahrleistung: ca. 40–70 km und 900–1.400 Hm. In den Alpen solltest Du auch mal pro Tag ca. 50-90 km mit bis zu 1.800 Hm fahren können. Längere Anstiege und Abfahrten sollten kein Problem für Dich darstellen. Zu den Levels

    Kondition: schwer

    ...Ambitionierte Mountainbiker mit sehr guter Grundkondition und fahrtechnischem Können sind hier genau richtig.

    Fahrleistung: ca. 60–90 km und 1.200–2.000 Hm. Auf Alpentouren werden viele Singletrails gefahren. Kräftezehrende Schiebe- und Tragepassagen bleiben ebenfalls nicht aus. Hier solltest Du bis zu 100 km und 2.000-2.600 Hm bewältigen können. Zu den Levels
    5.00 von 5

    MTB-Tour du Mont Blanc

    Die beitune MTB Mont Blanc Tour ist eine der Perlen im Programm und gehört zum Pflichtprogramm jedes Mountainbikers.

    • Startpunkt

      Frankreich Mont Blanc Saillon
    • Termine

      11.07.-16.07.2020
    • Gruppengröße

      5/10 (pro Guide)
      min/max
      Wir legen Wert auf kleine Gruppen
    • Etappen

      ca. 275 km/10.600 Hm km/hm
    • Dauer

      6 Etappen/6 Tage
    1149 €*pro Person

    Mehr

    Fahrtechniklevel 2: Advanced

    Für Touren gilt: Bergauf geht es meist auf Forstwegen und Schotterstraßen. Bergab sind wir vorzugsweise auf Singletrails (S1-S2) unterwegs. Kurze Schiebe- oder Tragepassagen möglich.

    Fürs Fahrtechniktraining gilt: Im Level Advanced wagen wir uns an knifflige Stellen auf dem Trail: Fahren im steilen Gelände, Spitzkehren, Hindernisse bergauf und bergab,... zu den Levels

    Fahrtechniklevel 3: Enduro

    Für Touren gilt: Die Abfahrten und teilweise auch die knackigen Anstiege sind technisch herausfordernd. Singletrails (S2 und mehr) mit Felsen, Wurzeln und verblockten/tw. ausgesetzten Passagen erfordern sehr gute Bike-Beherrschung.

    Fürs Fahrtechniktraining gilt: Die erfahrenen Fahrtechnik-Guides bewältigen mit Dir sehr schwierige Singletrails mit Stufen und Absätzen, knifflige Haarnadelkurven und Anlieger. Wir feilen gemeinsam an Deiner Fahrtechnik und zeigen Dir viele nützliche Tricks & Tipps, um auch die schwierigsten Stellen erfolgreich, höher, schneller und weiter zu meistern. zu den Levels

    Kondition: schwer

    ...Ambitionierte Mountainbiker mit sehr guter Grundkondition und fahrtechnischem Können sind hier genau richtig.

    Fahrleistung: ca. 60–90 km und 1.200–2.000 Hm. Auf Alpentouren werden viele Singletrails gefahren. Kräftezehrende Schiebe- und Tragepassagen bleiben ebenfalls nicht aus. Hier solltest Du bis zu 100 km und 2.000-2.600 Hm bewältigen können. Zu den Levels
    5.00 von 5

    MTB-Trailtour “Die kleine Schmugglerin”

    Herzlich Willkommen kleine Schmugglerin! Unsere neue MTB-Trailtour von Ischgl nach Livigno führt auf traumhaften Trails und verstecken Pfaden bis nach

    • Startpunkt

      Ischgl Livigno
    • Termine

      26.07.-02.08.2020
    • Gruppengröße

      5/10
      min/max
      Wir legen Wert auf kleine Gruppen
    • Etappen

      ca. 115 km/4.600 Hm km/hm
    • Dauer

      3 Etappen/8 Tage
    1149 €*pro Person

    Mehr

    Fahrtechniklevel 1: Basic

    Für Touren gilt: Wir fahren überwiegend auf Wald- und Wiesenwegen sowie auf Schotterstraßen. Teilweise sind wir auch auf leichten Singletrails (S0) unterwegs. Fahrtechnische Grundlagen werden vorausgesetzt.

    Fürs Fahrtechniktraining gilt: Du möchtest sicherer und mutiger werden. Wir trainieren Balance, kontrolliertes Bremsen und geschmeidiges Kurvenfahren und wagen und gemeinsam auf erste leichte Singletrails. zu den Levels

    Kondition: leicht

    ...,wenn Du einigermaßen regelmäßig auf dem Rad sitzt und Spaß am Mountainbiken hast, dann wirst Du Dich hier wohlfühlen.

    Fahrleistung ca. 20–40 km und 500–800 Hm pro Tag. In den Alpen solltest Du vereinzelt auch eine Tagesetappe mit 70 – 90 km und bis zu 1.000 Hm fahren können. Je nach Tour können kurze Schiebe-, jedoch keine Tragepassagen vorkommen. Zu den Levels
    5.00 von 5

    Via Claudia Genusstour

    Mit MTB oder E-Bike – Auf der beitune Via Claudia Genusstour erleben wir eine Radwanderung mit kulturellem Hintergrund.

    • Startpunkt

      Füssen Gardasee
    • Termine

      26.07.-02.08.2020
    • Gruppengröße

      5/10 (pro Guide)
      min/max
      Wir legen Wert auf kleine Gruppen
    • Etappen

      ca. 400 km | ca. 3.700 Hm km/hm
    • Dauer

      6 Etappen/8 Tage
    1279 €*pro Person

    Mehr




Bestbewertete Produkte