Welches Fahrtechnik-Level passt zu mir?

Wähle aus 3 verschiedenen Fahrtechnik-Level in den beitune Mountainbike-Kursen
Egal, ob beim Alpencross oder der Feierabendrunde auf Deiner Hausstrecke. Besser werden geht immer. Ein ganzes Wochenende lang zeigen Dir unsere geschulten beitune Guides beim Fahrtechniktraining die besten Tricks rund ums Thema Mountainbike-Fahrtechnik. Dabei stehen jeweils drei verschiedene Fahrtechnik-Level zur Auswahl. Die Ausdauer spielt nur eine untergeordnete Rolle.

Die Leveleinteilung für die MTB-Touren kannst Du hier nachlesen.

Fahrtechnik-Level Basic (Level 1 bis 2)

Angelegte Trails ermöglichen uns beim Fahrtechniktraining im Fahrtechnik-Level Basic optimale Übungsbedingungen

Voraussetzung Du möchtest sicherer und mutiger werden und Dich öfter ins Gelände wagen.
Du bist richtig im Level Basic, wenn Du… …bislang noch keinen Fahrtechnikkurs belegt hast.
…vielleicht bislang nur Rennrad fährst oder überwiegend auf breiten Wegen unterwegs bist.
Dann solltest Du Dir diesen Grundlagenkurs für mehr Sicherheit gönnen. Jetzt geht es mit dem MTB auf Wald-, Wiesen-, Schotterwegen und leichten Singletrails ins Gelände. Balance, kontrolliertes Bremsen und geschmeidiges Kurvenfahren sorgen für Motivation und Fahrspaß. Auch für Anfänger und Einsteiger, die den Mountainbikesport näher kennen lernen wollen, ist das Basic-Level geeignet.
Lerninhalte Level Basic
  • Bike- und AusrüstungscheckBeim MTB-Fahrtechniktraining Level Basic lernen wir die Grundtechniken des Mountainbikens. Für Einsteiger geeignet
  • Richtige Sitzposition & korrekte Körperhaltung im Gelände
  • Balance- und Gleichgewichtsübungen
  • Verschiedene Untergründen meistern
  • Richtiges Bremsen
  • Slalom fahren & sicheres Lenken
  • Anfahren am Berg
  • Abfahrten sicher beherrschen
  • Kurven bei leichtem Gefälle sicher beherrschen
  • Leichte Singletrails fahren
Teilnahme mit dem E-MTB

Einsteigern und E-MTB-Neulingen empfehlen wir die Teilnahme beim MTB-Fahrtechniktraining Level Basic. Im Level Basic stehen zunächst die richtige Körperposition auf dem Bike, Brems- und Kurventechniken  sowie Balance- und Gleichgewichtsgefühl im Vordergrund. Da diese Techniken beim MTB- wie auch beim E-MTB-Fahrtechniktraining identisch sind, kannst Du mit Deinem E-MTB an unserem MTB-Kurs teilnehmen.

 

Fahrtechnik-Level Advanced (Level 2 bis 3)

Im Fahrtechnik-Level Advanced werden auch Treppen gefahren.

Voraussetzung Du beherrschst die Fahrtechnik-Grundlagen, sitzt regelmäßig auf dem Mountainbike und fährst schon leichte Singletrails.
Du bist richtig im Level Advanced, wenn Du… …die Fahrtechnik-Grundlagen beherrschst.
…bereits auf Singletrails unterwegs bist.
…schon (mehrjährige) MTB-Erfahrung mitbringst.
Dennoch ist die Kurve oft zu eng, der Absatz zu steil oder die Stufe zu hoch? Dann helfen Dir situationsgerechte Brems- und Kurventechniken auf unterschiedlichem Untergrund, die richtige Linienwahl, sowie das Überwinden von Hindernissen zu mehr Kontrolle und Trailvergnügen im technischen Gelände. Die beitune Guides zeigen Dir die ganze Bandbreite der Singletrails. Du lernst, wie Du steile Abfahrten, Geröll, Haarnadelkurven, Wurzelpassagen, Hindernisse und Absätze meistern kannst. Wir haben sicher das perfekte Übungsgelände, um Deine Fahrtechnik zu verbessern.
Lerninhalte Level Advanced
  • Bike- und Ausrüstungscheck
  • Grund- und AktivpositionIm Fahrtechniktraining Level Advanced geht es für alle Mountainbiker, die bereits fortgeschritten sind, um das sichere Befahren von Singletrails und dem Überwinden von Hindernissen
  • Balance- und Gleichgewichtsübungen
  • Gelände lesen: Linienwahl & verschiedene Untergründe
  • Richtiges Einschätzen des Geländes
  • Bremsen auf schwierigem Untergrund
  • Fahren in steilem Gelände (bergab & bergauf)
  • Hindernisse überwinden (bergauf & bergab)
  • Richtiges Anfahren am Berg
  • Fortgeschrittene Kurventechniken & Spitzkehren
  • Singletrailtechniken & anspruchsvolle Singletrails
Teilnahme mit dem E-MTB

Im Level Advanced hast Du die Möglichkeit, zwischen der Teilnahme im MTB-Fahrtechniktraining und im E-MTB-Fahrtechniktraining zu wählen. Im E-MTB-Kurs werden zusätzlich folgende Lerninhalte vermittelt:

  • Akkumanagement
  • Motorunterstützung
  • Break-Move-Control
  • Uphillflow
  • Power-Boost
  • Curve-Boost

 

Fahrtechnik-Level Enduro (Level 3 bis 4)

MTB Hinterrad versetzen - Fahrtechnik-Level Enduro

Voraussetzung Du fährst schon sehr gut Mountainbike und hast auch schon Erfahrung auf schwierigen Trails. Jetzt geht es um den Feinschliff!
Du bist richtig im Level Enduro, wenn Du… …Trails liebst und herausfordernde Schlüsselstellen spielerisch meistern möchtest.
…Dich bereits auf anspruchsvollen Singletrails wohl fühlst, aber noch etwas an Deiner Performance arbeiten möchtest.
Jetzt geht es an die Feinheiten und darum, in jeder Situation souverän unterwegs zu sein. In anspruchsvollen Gelände mit Wurzeln, Felspassagen, Stufen, Absätzen und schwierigen Spitzkehren stehen erweiterte Techniken auf dem Lehrplan. Denn eine aktivere Fahrweise bringt einfach noch mehr Fun. Die erfahrenen Enduro-Fahrtechnik-Guides bewältigen mit Dir sehr schwierige Singletrails mit Stufen und Absätzen, knifflige Haarnadelkurven und Anlieger. Sowohl knackig bergauf, als auch technisch bergab feilen wir an Deiner Fahrtechnik. Wir zeigen Dir viele nützliche Tricks & Tipps, um auch die schwierigsten Stellen erfolgreich, höher, schneller und weiter zu meistern. Lust auf Bunny Hop, Drops und Sprünge?
Lerninhalte Level Enduro
  • Optimierung der Grund- und Aktivposition
  • Bremstechnik auf schwierigem Untergrund
  • Optimierung Linienwahl für maximalen Fahrspaß und/oder SpeedDas MTB-Fahrtechniklevel Enduro richtet sich an alle Mountainbiker, die ihre Fahrtechnik verfeinern möchten. Könner und Profis sind hier richtig.
  • Schwierige Spitzkehren (bergauf & bergab)
  • Schwierige Singletrails
  • Steiles Gelände
  • Größere Hindernisse (bergauf und bergab)
  • Treppen  (hoch & runter)
  • Kurventechnik für Anlieger & Co.
  • Drops & Sprünge
  • Grundlagen für Wheelie, Hinterrad versetzen, Bunny Hop
Teilnahme mit dem E-MTB

Wenn Du bereits einen E-MTB-Fahrtechnikkurs im Level Advanced absolviert hast, steht Deiner Teilnahme am MTB-Fahrtechniktraining Level Enduro nichts mehr im Wege. Hier hast Du ein Wochenende lang Zeit, Deiner Fahrtechnik das i-Tüpfelchen aufzusetzen.

 

Info zur Level-Wechselmöglichkeit

beitune MTB Level Wechselmöglichkeit

Dank der Level-Wechselmöglichkeit bei den beitune Fahrtechnikkursen kannst Du während der Veranstaltung die Gruppe und damit das Level wechseln. Bei der Begrüßung am Samstagmorgen stellen Euch die beitune Guides jeweils das Programm für die einzelnen Kurse vor. Das MTB-Training am Vormittag und die Fahrtechniktour am Nachmittag finden für alle angebotenen Levels gleichzeitig statt. Somit kannst Du bei Bedarf nach der gemeinsamen Mittagspause oder am Sonntagmorgen problemlos die Leistungsgruppe wechseln.

Unsere Fahrtechniktrainings sind ideal für Gruppen & Paare mit unterschiedlichem Fahrtechnik-Können. Hier trainiert Eure Mountainbike-Fahrtechnik stressfrei auf Eurem jeweiligen Leistungsniveau und verbringt dennoch ein gemeinsames Bike-Wochenende zusammen.