Andrea

Name
Andrea

Die Chance, dass wir uns begegnen, ist auf folgender beitune Veranstaltung besonders groß:
Kann immer passieren aber vor allem bei unseren Mädels-Touren und Kursen. Und sicher in Lappland beim Nordlichter jagen!

Mein beitune Lieblingspartner
Ich liebe all unsere Partner – ausgestattet mit dem besten Material macht jede Tour gleich doppelt Spaß 🙂

Mein Heimatrevier:
Der Kaiserstuhl bietet auf kleinstem Raum neben leckerem Wein tolle Mountainbikewege und Natur pur.

Ich bike am liebsten in folgenden Revieren:
Mit den Vogesen haben wir das ideale Trailparadies direkt ums Eck.

Das ist meine Lieblingsveranstaltung:
Da fällt mir die Entscheidung wirklich schwer! Aber u.a. unsere grandiose Tour du Mont Blanc.

Die Farbe meines Bikes:
Mal gelb, mal rot, mal grün, mal grau, mal schwarz … immer abhängig von der geplanten Tour und der Beschaffenheit des Terrains 😉

Wenn ich nicht gerade am Biken bin, dann…
…plane ich die nächste Biketour oder befinde mich auf der Anreise dort hin.

Biken ist für mich…
…Zeit in der Natur mit netter Begleitung und dabei Erlebnisse für‘s Leben zu sammeln.

Ich bin Guide bei beitune, weil…
…es mir Spaß macht, z.B. während einer Alpenüberquerung zu erleben, wie wildfremde Menschen zu einem Team zusammenwachsen und gemeinsam ihren Traum verwirklichen.

Mit diesen Guides solltest Du unbedingt mal eine Tour machen:
Mit jedem einzelnen beitune Guide mindestens ein Mal! Alle haben das Herz am rechten Fleck und die jeweils schönste Tour im Rucksack.

Mein Motto:
Life is not a beach it‘s a mountain.

Hardtail oder Fully?
Ganz nach Lust und Laune.

Flow oder verblockt?
Im Idealfall beides 🙂 Die Mischung macht‘s!

Fahrtechnik oder Tour?
Am liebsten Touren, auf denen auch die Fahrtechnik nicht zu kurz kommt 😉

Bikepark oder Naturtrail?
Naturtrail

Bergauf oder bergab?
Es geht doch nichts über eine hart erkämpfte Abfahrt.

Kaiserschmarrn oder Schwarzwälder Kirschtorte?
Eindeutig Kaiserschmarrn! Grüße an die Dominikushütte!

Sommer oder Winter?
Spontan Sommer, da ich nicht gerne friere. Aber es kommt immer darauf an was man daraus macht… Für Skating, Rentiere, Huskies und Finnische Sauna braucht’s den Winter schon auch.

26er, 27,5er oder 29er?
Alles zu seiner Zeit, aber mittlerweile nur noch 27,5“und 29“.

Murmeltier oder Steinbock?
Als Biologin dreh ich bei (fast) allen Tieren durch! Sorry an alle die mit mir in den Alpen unterwegs sind!

Maultaschen oder Schlutzkrapfen?
Für mich als Schwabenmädle natürlich die Maultaschen. Aber auf Transalp sind Südtiroler Schlutzkrapfen ein würdiger Ersatz! Lecker!!!