Unsere Ausdauer-Level auf den beitune Mountainbike-Touren

Damit Du in der richtigen Gruppe den optimalen Fahrspaß mit beitune erlebst, haben wir unsere Touren in verschiedene Ausdauer-Level eingeteilt: Vom Anfänger bis zum ambitionierten Biker kommt bei den beitune Veranstaltungen jeder auf seine Kosten. Neben Kilometern und Höhenmetern ist für die Ausdauer-Leistung auch die Fahrtechnik wichtig. Denn fahrtechnisch anspruchsvoller Untergrund zehrt ebenfalls an den Kräften…

Um Dir die Einschätzung Deines Könnens und Deiner Kondition zu erleichtern, sind hier die einzelnen Levels beschrieben. Falls Du trotzdem noch unsicher sein solltest, dann wende Dich einfach an uns, wir helfen Dir gerne weiter. Tel.: +49(0)7662 9490997 | info@beitune.de

Die Einteilung der 3 Level im Fahrtechniktraining findest Du hier.


Ausdauer-Level Basic (1 von 3)*:

beitune MTB Frauen-Ausdauer-Level

Allg. Infos Wenn Du einigermaßen regelmäßig auf dem Rad sitzt und Spaß am Mountainbiken hast, dann wirst Du Dich hier wohlfühlen. Es bleibt in der Regel immer Zeit, ein kurzes Kaffeepäuschen einzulegen.
Kondition Fahrleistung ca. 20–40 km und 500–800 Hm pro Tag.
In den Alpen solltest Du vereinzelt auch eine Tagesetappe mit 70 – 90 km und bis zu 1.000 Hm fahren können. Je nach Tour können kurze Schiebe-, jedoch keine Tragepassagen vorkommen.
Fahrtechnik Wir fahren überwiegend auf Wald- und Wiesenwegen sowie auf Schotterstraßen. Teilweise sind wir auch auf leichten Singletrails unterwegs. Diese sind jedoch sehr flowig, vereinzelt mit Steinen oder Wurzeln. Stufen oder verblockte Passagen kommen nicht vor. Die Anstiege und Abfahrten sind in der Regel nicht allzu steil und gut zu meistern. Fahrtechnische Grundlagen werden vorausgesetzt.
Singletrail-Skala Die Singletrails auf unserer Tour sind auf der Singletrail-Skala i.d.R. bei S0 einzuordnen.
Icon Einsteiger benötigen keine ausgeprägte Ausdauer, um auf den Touren Spaß zu haben. Im Level Basic sind wir moderat unterwegs.

 

Ausdauer-Level Advanced (2 von 3)*:

Die kleine Schmugglerin-Bild-Ausdauer-Level

 Allg. Infos Hier fühlen sich Biker wohl, die schon öfter auf dem Bike sitzen, aber auf den Genuss nicht verzichten möchten. Voraussetzungen sind eine gute Grundausdauer und fahrtechnisches Können. Wir sind überwiegend auf breiten Wald-, Wiesen- und Schotterwegen unterwegs und freuen uns über flowige Trails und die ein oder andere anspruchsvollere Bergab-Passage.
 Kondition Fahrleistung ca. 40–70 km und 900–1.400 Hm.
In den Alpen solltest Du auch mal pro Tag ca. 50-90 km mit bis zu 1.800 Hm fahren können.
Längere Anstiege und Abfahrten sollten kein Problem für Dich darstellen.
 Fahrtechnik Im Idealfall hast Du bereits einen Fahrtechnikkurs im Basic- und/oder Advanced-Level absolviert. Bergauf geht es meist auf Forstwegen und Schotterstrassen. Bergab sind wir vorzugsweise auf Singletrails unterwegs. Schiebe- oder Tragepassagen können durchaus vorkommen, sind dann jedoch meist nur von kurzer Dauer.
Singletrail-Skala Die Singletrails auf unserer Tour sind auf der Singletrail-Skala i.d.R. zwischen S1 und S2 einzuordnen.
Icon Bei den beitune Touren im Level Advanced ist eine gute Ausdauer notwendig, um ausreichend Spaß zu haben

 

Ausdauer-Level Enduro (3 von 3)*:

Neben dem Ausdauer-Level ist auf Tour auch fahrtechnisches Können notwendig.

 

 Allg. Infos Ambitionierte Mountainbiker mit sehr guter Grundkondition und fahrtechnischem Können sind hier genau richtig. Wir sind teilweise in anspruchsvollem Gelände mit Stufen, Absätzen, Wurzeln und Spitzkehren unterwegs. Du solltest trittsicher sein und Spaß an technischen Downhill-Passagen haben.
 Kondition Fahrleistung: ca. 60–90 km und 1.200–2.000 Hm.
Auf Alpentouren werden viele Singletrails gefahren. Kräftezehrende Schiebe- und Tragepassagen bleiben ebenfalls nicht aus. Hier solltest Du bis zu 100 km und 2.000-2.600 Hm bewältigen können.
 Fahrtechnik Die Singletrails sind deutlich anspruchsvoll. Die Abfahrten und teilweise auch die knackigen Anstiege sind technisch herausfordernd. Singletrails mit Felsen, Wurzeln und verblockten, tw. ausgesetzten Passagen erfordern sehr gute Bike-Beherrschung.
Singletrail-Skala Die Singletrails auf unserer Tour sind auf der Singletrail-Skala i.d.R. als S2 und mehr einzuordnen.
Icon Das Ausdauerlevel Enduro setzt auch längere Schiebe- und Tragepassagen voraus

* alle Angaben zu km & Hm sind ungefähre Angaben & ohne Verbindlichkeit

 

Wechselmöglichkeit auf unseren Mountainbike–Touren

beitune MTB Level Wechselmöglichkeit

Du möchtest mit Deinen Trainingskollegen oder Deiner/m Partner/in diese Saison endlich eine gemeinsame Tour durch den Schwarzwald oder die Vogesen starten? Ihr wollt euch den Traum von einer gemeinsamen Alpenüberquerung erfüllen, seid fahrtechnisch und konditionell jedoch nicht auf dem gleichen Level?
Kein Problem!

beitune bietet unterschiedlichste Routen durch den Schwarzwald, Pfälzerwald, Odenwald, den Kaiserstuhl sowie über die Vogesen und Alpen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen an. Das Schöne daran: auf den meisten Touren habt Ihr die Möglichkeit, das Level täglich zu wechseln. beitune Veranstaltungen mit Level-Wechselmöglichkeit sind mit dem grünen Wechsel-Zeichen markiert.

Auf unseren Touren mit Level-Wechselmöglichkeit stellen die Guides jeweils am Abend die Tour mit den Eckdaten für den nächsten Tag vor. Du kannst Dich also in Ruhe entscheiden, welcher Gruppe Du Dich anschließen möchtest. Soll es heute die einfachere “Kette LINKS”-Gruppe sein oder möchtest Du Dich in der anspruchsvollen “Kette RECHTS”-Gruppe austoben? Je nachdem, wie fit Du Dich fühlst, entscheidest Du ganz entspannt jeden Morgen nach dem Frühstück, in welcher Gruppe Du gerne unterwegs sein möchtest.

Hast Du Lust auf eine erlebnisreiche Tour mit Fotostopps und der einen oder anderen Kaffee- und Verschnaufpause? Oder möchtest Du Dich auf einer fahrtechnisch anspruchsvolleren und längeren Strecke mal so richtig auspowern? Du brauchst am Morgen den Guides einfach nur Deine Entscheidung mitzuteilen und Dich aufs Bike zu schwingen. So kommt wirklich jeder auf seine Kosten und einer rundum gelungenen, stressfreien Tour steht nichts mehr im Wege!

Solltest Du noch unsicher sein, welches Level für Dich genau richtig ist, dann wende Dich einfach an uns. Wir helfen Dir gerne weiter. Tel.: +49(0)7662 9490997 | info@beitune.de